Gemeinsam für Wesel

Neue E-Bike-Ladestation

Wilhelm Bussmann brachte RWE und Restaurantebesitzer Borcherding zusammen

 

 

 

 

 

Wilhelm Bussmann

 

WESEL (nie) Pünktlich zum Niederrheinischen Radwandertag am Sonntag, der bei gutem Wetter zahl­reiche Pedalisten auf die Römer-Lippe~Route zwischen Hünxe und Wesel und damit vorbei am Waldrestaurant Hohe Mark in Obrighoven führen wird, geht dort die neue E-Bike-Ladestation ans Netz. Radler mit „elektrischem Rückenwind"  wie Heinrich Tenk vom RWE sagt, bekommen neben dem kalten Bier auf der Terrasse jetzt Strom aus der Dose. „Den Leuten fällt die kleine Tankstelle im Vorbeifahren auf", sagte Restaurantbesitzer Mark Borcherding. Zwar ist die Anlage, an der drei Drahtesel gleichzeitig "gefüttert" werden können, kaum größer als der benachbarte Zweiradständer, fällt aber durch seine hellblau Farbe Ins Auge.  SPD-Politiker Wilhelm Bussmann, der sich schon für die Weiterführung der Strecke Wesel-Drevenack entlang der ehemaligen  Bahntrasse eingesetzt hatte, brachte RWE und Restaurant zusammen. Der Energieversorger investierte 500 Euro in die Ladestatlon, den Strom liefert Borcherding. Der hofft, dass die Radsaison jetzt richtig in die Gänge kommt.

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Montag, 22. Mai 2017

Mehr Gerechtigkeit in unserem Land

Investitionen in Bildung, mehr Unterstützung für Familien und eine deutliche Entlastung von Beziehern kleiner ...

Donnerstag, 18. Mai 2017

Gerechtigkeit fängt bei der Bildung an

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will bei einem Wahlsieg Milliarden Euro in Bildung investieren. „Ich möcht ...

Freitag, 05. Mai 2017

„Ein Bewusstseinswandel ist erforderlich“

Heute ist Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Im Interview mit SPD.de er ...

Mittwoch, 03. Mai 2017

Ein Gebot der Gerechtigkeit

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will bei einem Wahlsieg die gesetzlich Krankenversicherten um fünf Milliarde ...