Gemeinsam für Wesel

Neue E-Bike-Ladestation

Wilhelm Bussmann brachte RWE und Restaurantebesitzer Borcherding zusammen

 

 

 

 

 

Wilhelm Bussmann

 

WESEL (nie) Pünktlich zum Niederrheinischen Radwandertag am Sonntag, der bei gutem Wetter zahl­reiche Pedalisten auf die Römer-Lippe~Route zwischen Hünxe und Wesel und damit vorbei am Waldrestaurant Hohe Mark in Obrighoven führen wird, geht dort die neue E-Bike-Ladestation ans Netz. Radler mit „elektrischem Rückenwind"  wie Heinrich Tenk vom RWE sagt, bekommen neben dem kalten Bier auf der Terrasse jetzt Strom aus der Dose. „Den Leuten fällt die kleine Tankstelle im Vorbeifahren auf", sagte Restaurantbesitzer Mark Borcherding. Zwar ist die Anlage, an der drei Drahtesel gleichzeitig "gefüttert" werden können, kaum größer als der benachbarte Zweiradständer, fällt aber durch seine hellblau Farbe Ins Auge.  SPD-Politiker Wilhelm Bussmann, der sich schon für die Weiterführung der Strecke Wesel-Drevenack entlang der ehemaligen  Bahntrasse eingesetzt hatte, brachte RWE und Restaurant zusammen. Der Energieversorger investierte 500 Euro in die Ladestatlon, den Strom liefert Borcherding. Der hofft, dass die Radsaison jetzt richtig in die Gänge kommt.

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 16. August 2017

Teilhabe statt Ausgrenzung

Teilhabe statt Ausgrenzung. Darauf setzt Martin Schulz beim Zukunftsthema Integration. CDU und CSU wirft er ein ...

Freitag, 11. August 2017

Zukunft kommt nicht von allein

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz verlangt als Konsequenz aus der Diesel-Affäre die Einführung einer verbindl ...

Dienstag, 01. August 2017

Unsere Plakate zur Bundestagswahl

Unsere Plakate zur Bundestagswahl und alle Termine von Martin Schulz live vor Ort. ...

Dienstag, 25. Juli 2017

Für eine solidarische Flüchtlingspolitik

In Italien kommen jeden Tag geflüchtete Menschen an. Jeden Tag ertrinken Menschen im Mittelmeer. Das dürfen w ...