Gemeinsam für Wesel

 

 

Antrag auf Sondersitzung des Betriebausschusses

Sehr geehrte Frau Westkamp,

die SPD beantragt eine Sondersitzung des Betriebsausschusses nach der Sommerpause mit folgendem Inhalt:

 1. Das Grünflächenkataster wird vorgestellt.

 2. Wir bitten die Betriebsleitung Vorschläge zu unterbreiten, wie mit Hilfe des Grünflächenkatasters die Bewirtschaftung öffentlicher Flächen in Zukunft optimal gemanagt werden kann.

 3. Wir fordern die Betriebsleitung auf, Vorschläge zu unterbreiten, inwieweit öffentliche Grünflächen zukünftig nicht mehr bewirtschaftet werden, sondern aus ökologischen Gründen sich selbst überlassen bleiben.

 4. Wir fordern den ASG in Zusammenarbeit mit der Liegenschaftsverwaltung auf Grünflächen zu benennen, die sich für eine Bepflanzung mit Bäumen eignen und Vorschläge zu erarbeiten, wie eine Aufforstung ökologisch erfolgen kann.  

Mit freundlichen Grüßen
Ludger Hovest
Fraktionsvorsitzender

LOKALKOMPASS

  • Stadt möge mit Blick auf die schwindende Ausgleichsrücklage zu Steuererhöhungen greifen, rät der Kreis

    Was Hovest besonders erbost, ist, dass es ausgerechnet der Kreis ist, der Ratschläge gibt

    RP Pressebericht

    Der ganze Beitrag »

  • Öffentlichen Fraktionssitzung am Montag, 9. Mai 2016 um 17.30 Uhr, in den Ratssaal

    Thema: Schepersfeld bekommt ein integriertes Quartierentwicklungskonzept

    Mit Pressebericht

    Der ganze Beitrag »

  • Parkplatz Klever-Tor-Platz

    Der ganze Beitrag »