Gemeinsam für Wesel

Reiter auf dem neuen Radweg

„jede Menge Reiter" sowie Hinterlassenschaften der Pferde

 

 

Reiter auf dem neuen Radweg

Wesel. Endlich ist er fertig, der Rad­weg auf der alten Bahnstrecke nach Drevenack, und nun werde er teils von Reitern benutzt und dabei beschädigt, kritisiert SPD-Ratsherr Peter Tebbe. Wo der Weg etwa ab Hotel Hohe Mark weiterführe, sehe er „jede Menge Reiter" sowie Hin­terlassenschaften der Pferde. Der Obrighovener Politiker möchte, dass Schilder aufgestellt werden, die das Reiten auf dem Weg ver­bieten. Die Stadtwacht solle dann dort kontrollieren.


facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Sonntag, 15. Oktober 2017

„Fulminanter Erfolg“

Drei Wochen nach der Bundestagswahl hat die SPD die Landtagswahl in Niedersachsen spektakulär gewonnen. Die So ...

Sonntag, 08. Oktober 2017

Willy Brandt hat Deutschland in die Moderne geführt.

Rede des Parteivorsitzenden Martin Schulz anlässlich der Gedenkfeier zum 25. Todestag von Willy Brandt. ...

Freitag, 29. September 2017

Neustart für die SPD

Wir haben eine schwere Wahlniederlage erlitten und das historisch schlechteste Wahlergebnis der SPD seit Gründ ...

Montag, 25. September 2017

Die SPD erneuern

Die SPD will das Ergebnis der Bundestagswahl in den kommenden Monaten ausführlich aufarbeiten. SPD-Chef Martin ...