Gemeinsam für Wesel

Hasibether kritisiert Verkehrsführung

Verkehrsprobleme im Rahmen der Feldstraßen-Sperrung

Karlheinz Hasibether, Mitglied des Stadtrates
Karlheinz Hasibether, Mitglied des Stadtrates

 

Karlheinz Hasibether, Mitglied des Stadtrates

 

Wesel. Nachdem er Dezernent Klaus Schütz bereits auf die Verkehrsprobleme im Rahmen der Feldstraßen-Sperrung informiert hatte, wandte sich SPD-Ratsherr Karlheinz Hasibether nun auch an ASG-Chef Ulrich Streich. Autofahrer, die auf der Brüner Landstraße unterwegs sind, werden von beiden Seiten aus nicht früh genug auf die Sperrung hingewiesen, teilt er in einem Schreiben mit und schlägt frühere Hinweisschilder vor. Auch das hohe Verkehrsaufkommen in der Wurmflakstraße, durch die der Autobahnverkehr geleitet wird, kritisiert Hasibether. Die dortigen Anwohner seien über die Umleitungsstrecke nicht informiert worden.

 

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 19. April 2017

#GemeinsamGerecht

Sei Teil unserer digitalen Menschenkette für Gerechtigkeit und gute Arbeit. Zum 1. Mai werden wir auf SPD.DE e ...

Freitag, 31. Mrz 2017

Jetzt spenden!

Durch die extreme Dürre und anhaltende Gewalt in Afrika sind über 23 Millionen Menschen vom Hungertod bedroht ...

Freitag, 31. Mrz 2017

Mehr Unterstützung für werdende Mütter

Schwangere und Stillende werden künftig besser unterstützt. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) m ...

Donnerstag, 30. Mrz 2017

Mehr Lohngerechtigkeit! Endlich!

Du bekommst ungerechtfertigt weniger Lohn als Deine Kollegen? Bist Dir aber nicht so ganz sicher? Frauenministe ...