Gemeinsam für Wesel

Zweiter Stimmbezirk für Blumenkamp gewünscht

Ruth Freßmann beantragt, den Wahlbezirk 5 in zwei Stimmbezirke zu unterteilen

{1090_t_ruth_fressmann.jpg}

 

{1090_presse-logo-rp.gif}

 

Zweiter Stimmbezirk für Blumenkamp gewünscht

WESEL (fws) Früher konnten Blumenkamper im Lokal Bauer ihre Stimme abgeben. Seit dessen Abriss gibt es im Wahlbezirk 5 nur die Möglichkeit, im Feldmarker Schulzentrum Nord die Urne aufzusuchen. Zu weit, besonders für ältere Blumenkamper, findet Ruth Freßmann (SPD) und beantragte, das Gebiet in zwei Stimmbezirke zu unterteilen. Die Verwaltung will dies „versuchsweise" tun, auch um dem Wunsch der Vereinigung „Blumenkamper Vielfalt" entgegenzukommen. Dies geht aus der Vorlage für den Wahlausschuss am 25. April hervor.

{1090_WBZ_5.jpg}