Gemeinsam für Wesel

Freie Sicht auf den Auesee

Die beiden Ratsherren Helmut Trittmacher (SPD) und Friedrich Eifert (FDP) danken Hülskens

Helmut Trittmacher, Ratsmitglied
Helmut Trittmacher, Ratsmitglied

 

Helmut Trittmacher, Ratsmitglied

 

SPD und FDP danken Hülskens

Wesel (RP). Die beiden Ratsherren Helmut Trittmacher (SPD) und Friedrich Eifert (FDP) hatten im November 2012 die Bürgermeisterin gebeten, sich für den freien Blick auf den Auesee am Ende der "Feldmarker Allee" einzusetzen. Jetzt ist der Freischnitt erfolgt (RP berichtete). Die Firma Hülskens hat nach Freigabe durch den Kreis jetzt einen Rückschnitt auf Stockhöhe vorgenommen. "Ein Lichtblick nicht nur für die Senioren, die sich mit Sicht auf den See, der Natur erfreuen können. Es wäre zu begrüßen, wenn dies dauerhaft so bliebe", sagten die Ratspolitiker gestern. Sie bedankten sich bei der Firma Hülskens und allen Beteiligten.

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 07. Juni 2017

Die Rente verlässlich machen

Natürlich wollen wir alle im Alter so weiterleben können, wie wir es gewohnt sind – und nicht erst mit 70 i ...

Donnerstag, 01. Juni 2017

Freiheit in Sicherheit

Besserer Schutz vor Einbrechern, deutlich mehr Polizei, klare Kante gegen Extremisten: Dies sind die wichtigste ...

Donnerstag, 01. Juni 2017

Zeit für ein starkes Europa

Ein starkes Europa ist entscheidend für unseren Frieden, unseren Wohlstand und unsere Sicherheit. Doch dafür ...

Samstag, 27. Mai 2017

Gerechtigkeit, Zukunft, Europa.

Kämpferisch und mit einer klaren Idee für Deutschland. So schwört Martin Schulz im Berliner Willy-Brandt-Hau ...