Gemeinsam für Wesel

Freie Sicht auf den Auesee

Die beiden Ratsherren Helmut Trittmacher (SPD) und Friedrich Eifert (FDP) danken Hülskens

Helmut Trittmacher, Ratsmitglied
Helmut Trittmacher, Ratsmitglied

 

Helmut Trittmacher, Ratsmitglied

 

SPD und FDP danken Hülskens

Wesel (RP). Die beiden Ratsherren Helmut Trittmacher (SPD) und Friedrich Eifert (FDP) hatten im November 2012 die Bürgermeisterin gebeten, sich für den freien Blick auf den Auesee am Ende der "Feldmarker Allee" einzusetzen. Jetzt ist der Freischnitt erfolgt (RP berichtete). Die Firma Hülskens hat nach Freigabe durch den Kreis jetzt einen Rückschnitt auf Stockhöhe vorgenommen. "Ein Lichtblick nicht nur für die Senioren, die sich mit Sicht auf den See, der Natur erfreuen können. Es wäre zu begrüßen, wenn dies dauerhaft so bliebe", sagten die Ratspolitiker gestern. Sie bedankten sich bei der Firma Hülskens und allen Beteiligten.

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 16. August 2017

Teilhabe statt Ausgrenzung

Teilhabe statt Ausgrenzung. Darauf setzt Martin Schulz beim Zukunftsthema Integration. CDU und CSU wirft er ein ...

Freitag, 11. August 2017

Zukunft kommt nicht von allein

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz verlangt als Konsequenz aus der Diesel-Affäre die Einführung einer verbindl ...

Dienstag, 01. August 2017

Unsere Plakate zur Bundestagswahl

Unsere Plakate zur Bundestagswahl und alle Termine von Martin Schulz live vor Ort. ...

Dienstag, 25. Juli 2017

Für eine solidarische Flüchtlingspolitik

In Italien kommen jeden Tag geflüchtete Menschen an. Jeden Tag ertrinken Menschen im Mittelmeer. Das dürfen w ...