Gemeinsam für Wesel

Delegiertenvollversammlung der AG 60 plus des Unterbezirks Wesel

in der Gaststätte „Zur Kutsche“ in Voerde.

{989_m_willi_trippe.jpg}

{989_presse-logo-lokalkompass.jpg}

 

Im Rechenschaftsbericht berichtete der Vorsitzende Willi Trippe über die doch zahlreichen Veranstaltungen im sozialen Bereich, wie ambulante oder stationäre Betreuung, Pflege- und Krankenversicherung, , Barrierefreiheit, ÖPNV, Rente aber auch über die gute überörtliche Arbeit auf Bezirks- Landes- und Bundesebene.

Zur Landtagswahl sagte Willi Trippe, das der Erfolg überwiegend ein Erfolg von Hannelore Kraft, unseren Kandidaten und zu großen Teilen der AG 60 plus zu verdanken ist, die in allen Ortsteilen hervorragend gearbeitet hat.

In die Zukunft blickend forderte Willi Trippe, da die älteren Mitbürger in der Regierungs- und Parteiarbeit kaum vorkommen bei Kandidaturen ihren Hut in den Ring zu werfen um Politik für ältere Menschen mit zu gestalten.

Bei den Vorstandswahlen wurden alle Vorstandsmitglieder mit überragenden Stimmenergebnissen wiedergewählt.

Vorsitzender: Willi Trippe

Stellv. Vorsitzender: Waldemar Gippner

Stellv. Vorsitzender: Klaus Poppke

Schriftführerin: Brigitte Chimienti