Gemeinsam für Wesel

Aufstellung von Fahrradständern zur Behebung des Parkplatzproblems

SPD Antrag vom 12. Juni 2012

Bürgermeisterin

Frau Ulrike Westkamp

20. November 2012


SPD Antrag vom 12. Juni 2012

Aufstellung von Fahrradständern zur Behebung des Parkplatzproblems

Sehr geehrte Frau Westkamp,

in der letzten Sitzung des Ausschusses für Bürgerdienste, Sicherheit und Verkehr hat die Verwaltung unseren Antrag als Tischvorlage verteilt.

In der Sitzung wurden die hohen Kosten von 11 000 € diskutiert mit der Maßgabe, dass die Kosten erheblich reduziert werden müssen.

Nach der Sitzung sind einige Fraktionsmitglieder vor Ort gewesen und haben mit Erschrecken festgestellt, dass der von der Verwaltung vorgeschlagene Standort völlig ungeeignet ist.

Er ist erstens zu weit von der Moschee und zweitens zu weit vom Friedhof entfernt.

Nach Gesprächen und aus eigener Lebenserfahrung stellen wir fest, die Moscheebesucher parken vor der Moschee und die Friedhofsbesucher nehmen ihr Fahrrad in den Eingangsbereich des Friedhofs mit.

Der vorgeschlagene Standort ist und wird mit Sicherheit nicht angenommen.

Aus diesem Grund beantragen wir:

Die Kosten deutlich zu senken und einen anderen Standort vorzuschlagen.

Alle vorbereitenden Arbeiten werden bis zur erneuten Vorlage im Ausschuss vertagt.

 

In der Aue befinden sich Städtische Fahrradständer, welche ohne großen Aufwand vor der Moschee und im Eingangsbereich des Friedhofes hingestellt werden können.

Es fallen höchstens einige geringe Nebenkosten an.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ludger Hovest

Fraktionsvorsitzender

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 19. April 2017

#GemeinsamGerecht

Sei Teil unserer digitalen Menschenkette für Gerechtigkeit und gute Arbeit. Zum 1. Mai werden wir auf SPD.DE e ...

Freitag, 31. Mrz 2017

Jetzt spenden!

Durch die extreme Dürre und anhaltende Gewalt in Afrika sind über 23 Millionen Menschen vom Hungertod bedroht ...

Freitag, 31. Mrz 2017

Mehr Unterstützung für werdende Mütter

Schwangere und Stillende werden künftig besser unterstützt. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) m ...

Donnerstag, 30. Mrz 2017

Mehr Lohngerechtigkeit! Endlich!

Du bekommst ungerechtfertigt weniger Lohn als Deine Kollegen? Bist Dir aber nicht so ganz sicher? Frauenministe ...