Gemeinsam für Wesel

Positionspapier zur B 8n (Überholte Trasse A 59)

Foto NRZ Wesel

Damit die Menschen in Lippedorf, Emmelsum, Friedrichsfeld und Voerde  eine klare Position der SPD zu diesem Themenkomplex mitgeteilt bekommen, werden wir dem zuständigen Verkehrsminister in Düsseldorf und Berlin folgenden Vorschlag unterbreiten:

  • Die Willy-Brandt-Straße in Wesel wird von der Südumgehung in Richtung Süden bis zum Abzweig Frankfurter Straße ausgebaut, inklusive einer neuen Lippebrücke.
  • Die Verkehrsführung wird auf der Willy-Brandt-Straße weitergeleitet bis zur Kreuzung K 12n. Diese Kreuzung wird ausgebaut. Der Ausbau erfolgt nach Möglichkeit so, dass der Verkehr aus Wesel kreuzungsfrei in Richtung Autobahn A 3 abgeführt wird.
  • Der Verkehr wird über die K 12n in Friedrichsfeld /Bucholtwelmen / Hans-Richter-Straße/Albert-Einstein-Straße weiter geleitet, die Kreuzung wird ausgebaut.
  • Der Verkehr wird dann über einen Kreisverkehr bzw. kreuzungsfrei über den Hammweg in Richtung Dinslaken, alte B 8 geführt.
  • Diese insgesamt schlüssige Verkehrsführung wird so organisiert, dass nach Möglichkeit der gesamte Durchgangsverkehr aus Friedrichfeld herausgenommen wird und diese Verkehrsführung eine Umgehungsstraße für Friedrichsfeld ist.
  • Zwischen dem Hammweg und der B 8 (alt) wird ein Bypass gebaut. (ca. 200 bis 300 Meter) Der Verkehr wird dann über eine ertüchtigte B 8 (alt) bis Dinslaken geführt.

Alle uralt Diskussionen und Planungen über eine mögliche Trasse der A 59 durch Voerde, Friedrichsfeld, Emmelsum und Lippedorf können damit zu Grabe getragen werden und haben sich dadurch erledigt.  

Mit freundlichen Grüßen

Ludger Hovest                                               Norbert Meesters            
Fraktionsvorsitzender                                    Landtagsabgeordneter

NRZ Lokal 6.Mai 2017

LOKALKOMPASS


facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Montag, 20. November 2017

Es ist genügend Zeit

AntwortenNach dem Scheitern der Sondierungen zwischen CDU, CSU, FDP und Grünen geht SPD-Chef Martin Schulz dav ...

Dienstag, 07. November 2017

Die #SPDerneuern: Unser Weg nach vorn

Das Präsidium hat am 6. November in erster Lesung den Entwurf des Leitantrags für den Bundesparteitag im Deze ...

Freitag, 27. Oktober 2017

Fundamentale Erneuerung unserer Partei ist unabdingbar

SPD-Chef Martin Schulz kündigt eine tiefgreifende Erneuerung der Partei an. „2017 muss symbolisch stehen als ...

Montag, 23. Oktober 2017

Lars Klingbeil soll neuer SPD-Generalsekretär werden

Vier Wochen nach der schweren Niederlage bei der Bundestagswahl hat das SPD-Präsidium wichtige Weichenstellung ...