Gemeinsam für Wesel

Erhaltung der Freifläche des bisherigen Spielplatzes an der Alfred-Nobel-Straße

Frau Bürgermeisterin                        
Ulrike Westkamp
46483 Wesel                                     
Wesel, 04.01.2016

 

Erhaltung der Freifläche des bisherigen Spielplatzes an der Alfred-Nobel-Straße


                          

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

der Spielplatz an der Alfred-Nobel-Straße wird in Kürze geschlossen, da die Kosten zur Erhaltung, Kontrolle und Neubeschaffung der dortigen Spielgeräte in keinem Verhältnis zum Benutzungsgrad der Kinder steht.
Gleichwohl ist ein demografischer Wandel  dieses Quartiers im Stadtteil Blumenkamp zu Gunsten jüngerer Kinder zu erwarten.

Daher bitten wir darum, dass nach Abbau der Spielgeräte, die bisherige Spielfläche als Grünfläche erhalten bleibt und in einigen Jahren eine Überprüfung zur Reaktivierung der Fläche als Spielplatz erfolgt.

In der Zwischenzeit wird diese Grünfläche einen wertvollen Beitrag zur
Verbesserung des Mikroklimas in Blumenkamp leisten.

 

Mit freundlichen Grüßen                        

gez.                                    gez.
Helmut Trittmacher            Cirstin Rehberg
(stellv. Vorsitzender)             (Ratsmitglied)

LOKALKOMPASS

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Sonntag, 25. Juni 2017

Gerechtigkeit. Zukunft. Europa.

ngspDie SPD hat geschlossen das Regierungsprogramm für die Bundestagswahl beschlossen. Unter anderem sollen 80 ...

Sonntag, 25. Juni 2017

Die „Richtungsentscheidung“

Leidenschaftlich hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz die Delegierten und Gäste des SPD-Parteitags auf den an ...

Montag, 19. Juni 2017

Zeit für Investitionen. Zeit für gerechte Steuern.

Für uns gilt bei der Steuer- und Finanzpolitik: Vorfahrt für Investitionen. Und natürlich geht es um Steuerg ...

Mittwoch, 07. Juni 2017

Die Rente verlässlich machen

Natürlich wollen wir alle im Alter so weiterleben können, wie wir es gewohnt sind – und nicht erst mit 70 i ...