Gemeinsam für Wesel

Kreuzung Emmericher Straße/Ackerstraße

Anfrage an die Bürgermeisterin

Sehr geehrte Frau Westkamp,

mit Schreiben vom 8.9.2014 haben wir darauf hingewiesen, dass obige Verkehrssituation durch eine Geschwindigkeitsreduzierung auf der Emmericher Straße entschärft werden sollte.
Dies hat der zuständige Ausschuss gegen die Stimmen der SPD abgelehnt.
Nunmehr ist uns bekannt geworden, dass sich dort im Juni diesen Jahres zwei schwere Unfälle ereignet haben sollen.
Trifft dies zu und ist Ihnen bekannt, ob die Unfälle durch eine Geschwindigkeitsreduzierung vermieden oder zumindest die Auswirkungen hätten gemildert werden können?

Wir bitten Sie, darüber in einem der nächsten zuständigen Ausschusssitzungen kurz zu berichten.

Mit freundlichen Grüßen

gez.
Helmut Trittmacher
(stellv. Vorsitzender)

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 19. April 2017

#GemeinsamGerecht

Sei Teil unserer digitalen Menschenkette für Gerechtigkeit und gute Arbeit. Zum 1. Mai werden wir auf SPD.DE e ...

Freitag, 31. Mrz 2017

Jetzt spenden!

Durch die extreme Dürre und anhaltende Gewalt in Afrika sind über 23 Millionen Menschen vom Hungertod bedroht ...

Freitag, 31. Mrz 2017

Mehr Unterstützung für werdende Mütter

Schwangere und Stillende werden künftig besser unterstützt. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) m ...

Donnerstag, 30. Mrz 2017

Mehr Lohngerechtigkeit! Endlich!

Du bekommst ungerechtfertigt weniger Lohn als Deine Kollegen? Bist Dir aber nicht so ganz sicher? Frauenministe ...