Gemeinsam für Wesel

Wildes Plakatieren, SPD fordert umgehendes Handeln des Ordnungsamtes

Pressespiegel

NRZ 10.04.2015
Wildes Werben: Weseler SPD macht Druck
Auch am Südring wird kräftig geworben

Wesel. Die Berichterstattung in der NRZ über das wilde Plakatieren entlang der Hauptstraßen nimmt die SPD zumAnlass, ein hartes Vorgehen gegen die Veranstalter zu fordern.

 

RP 11.04.2015
Kampfansage an Schmierer und Rad-Rowdys

 Die Fußgängerzone gehört Fußgängern, findet Ludger Hovest (SPD). 

Wesel. Gleich mit einer ganzen Liste von Ärgernissen meldete sich gestern Ludger Hovest, Vorsitzender der SPD-Fraktion, und teilte mit, dass er umgehendes Handeln des Ordnungsamtes erwarte.

 

 

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Samstag, 27. Mai 2017

Gerechtigkeit, Zukunft, Europa.

Kämpferisch und mit einer klaren Idee für Deutschland. So schwört Martin Schulz im Berliner Willy-Brandt-Hau ...

Mittwoch, 24. Mai 2017

Abrüsten statt Wettrüsten

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz warnt angesichts der milliardenschweren Waffengeschäfte zwischen den USA und ...

Montag, 22. Mai 2017

Mehr Gerechtigkeit in unserem Land

Investitionen in Bildung, mehr Unterstützung für Familien und eine deutliche Entlastung von Beziehern kleiner ...

Donnerstag, 18. Mai 2017

Gerechtigkeit fängt bei der Bildung an

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will bei einem Wahlsieg Milliarden Euro in Bildung investieren. „Ich möcht ...