Gemeinsam für Wesel

Wildes Plakatieren, SPD fordert umgehendes Handeln des Ordnungsamtes

Pressespiegel

NRZ 10.04.2015
Wildes Werben: Weseler SPD macht Druck
Auch am Südring wird kräftig geworben

Wesel. Die Berichterstattung in der NRZ über das wilde Plakatieren entlang der Hauptstraßen nimmt die SPD zumAnlass, ein hartes Vorgehen gegen die Veranstalter zu fordern.

 

RP 11.04.2015
Kampfansage an Schmierer und Rad-Rowdys

 Die Fußgängerzone gehört Fußgängern, findet Ludger Hovest (SPD). 

Wesel. Gleich mit einer ganzen Liste von Ärgernissen meldete sich gestern Ludger Hovest, Vorsitzender der SPD-Fraktion, und teilte mit, dass er umgehendes Handeln des Ordnungsamtes erwarte.

 

 

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 22. Mrz 2017

„Demokratie braucht Mut“

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Nazi-Vergleiche des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdog ...

Mittwoch, 22. Mrz 2017

Gerechtigkeit für die Opfer

Homosexuelle, die nach dem früheren Paragrafen 175 verurteilt worden waren, werden rehabilitiert und entschäd ...

Sonntag, 19. Mrz 2017

100 % Gerechtigkeit

Jubel der über 3.500 Delegierten und Gäste auf dem Berliner Parteitag – die Stimmung ist auf Betriebstemper ...

Sonntag, 19. Mrz 2017

+++Parteitag-Ticker+++

Im Parteitag-Ticker verfolgen, wenn die SPD auf ihrem Bundesparteitag ihren Parteivorsitzenden und ihren Kanzle ...