Gemeinsam für Wesel

Jugendgästehaus

Presseerklärung

LOKALKOMPASS

Die SPD begrüßt die Gespräche zwischen dem Kanuverband und Lippe Verband über das Jugendgästehaus an der Lippe.
Die SPD fordert, dass ein Weg gefunden wird, dass das Jugendgästehaus an der Lippe modernisiert wird und der Stadt Wesel erhalten bleibt. Der Eigentümer, das Land NRW, ist aufgerufen, Wege zu finden, wie das Haus zu künftig einer breiten touristischen Erschließung zugeführt werden kann. Im Rahmen des Tourismuskonzeptes ergeben sich in Zukunft viele Möglichkeiten das alte Haus saniert, mit neuem Konzept, herauszustellen und zu bewerben.

Damit sollte klar sein, dass jeder weitere Versuch im Bereich der Aue ein Gästehaus zu etablieren, was nicht genehmigungsfähig ist, zu den Akten gelegt werden kann.

 

NRZ Bericht

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 22. Mrz 2017

„Demokratie braucht Mut“

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Nazi-Vergleiche des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdog ...

Mittwoch, 22. Mrz 2017

Gerechtigkeit für die Opfer

Homosexuelle, die nach dem früheren Paragrafen 175 verurteilt worden waren, werden rehabilitiert und entschäd ...

Sonntag, 19. Mrz 2017

100 % Gerechtigkeit

Jubel der über 3.500 Delegierten und Gäste auf dem Berliner Parteitag – die Stimmung ist auf Betriebstemper ...

Sonntag, 19. Mrz 2017

+++Parteitag-Ticker+++

Im Parteitag-Ticker verfolgen, wenn die SPD auf ihrem Bundesparteitag ihren Parteivorsitzenden und ihren Kanzle ...