Gemeinsam für Wesel

Ausweisung neuer Baugebiete - Auswirkungen auf das Verkehrsnetz

Antrag zur Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung

In der letzten Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung sind zwei neue Baugebiete - "Am Schwan - Nord" und „Hessenweg“ auf den Weg gebracht worden.

Im Baugebiet Hessenweg sind ca. 150, im Baugebiet „Am Schwan“ ca. 80 Wohneinheiten zusätzlich zur bereits vorhandenen Bebauung geplant. Damit kommen weitere Belastungen auf die übergeordneten Straßen zu. Das Gleiche gilt für die Baugebiete, die in der Vergangenheit in den Ortsteilen Obrighoven und Lackhausen neu entstanden sind.

Die übergeordneten Straßen, an die die beiden Baugebiete angeschlossen sind, die Emmericher Straße / Hagerstownstraße und die Brüner Landstraße (B70)sowie die Schermbecker Landstraße haben bereits heute in den Hauptverkehrszeiten die Grenze der Belastbarkeit erreicht. Die Emmericher Straße / Hagerstownstraße muss zudem künftig im Zug der neuen Südumgehung einen Großteil des Verkehrs, der heute über die bestehende B 8 geleitet wird, aufnehmen.

Es muss die Frage gestellt werden, welche vorausschauenden Überlegungen es bei diesen Baulandausweisungen gibt, das bestehende Verkehrsnetz der künftigen Entwicklung anzupassen. Vorausschauende Stadtplanung muss bei neuen Baulandentwicklungen auch die Folgen für die Infrastruktur im Blick haben.

Es wird beantragt, dass im Fachausschuss einmal die Belastung des vorhandenen Verkehrsnetzes und die Auswirkungen weiterer Baugebietsentwicklungen auf der Grundlage des GEP auf die vorhandene Infrastruktur und notwendig werdende Anpassungen aufgezeigt werden.

Dabei sollte eine Betrachtung in einem Rahmenkonzept für den gesamten östlichen Stadtbereich (Obrighoven / Lackhausen) unter Einbeziehung der in der jüngsten Vergangenheit erfolgten Baulandentwicklungen und künftigen Belastungen auf der Brüner Land-/Emmericher/-Hagerstown-/Schermbecker-Land- und Feldstraße erfolgen.

Karlheinz Hasibether
Sachkundiger Bürger im Ausschuss für Stadtentwicklung

Lokalkompass

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Sonntag, 16. Juli 2017

Nicht auf die Zukunft warten. Machen!

Das ist die Kampfansage gegen das „Durchmerkeln“! Der SPD-Kanzlerkandidat und Parteivorsitzende Martin Schu ...

Dienstag, 11. Juli 2017

Der Gipfel der Verlogenheit

Die Debatte von CDU und CSU über die Frage, wer für den autonomen Terror in Hamburg die politische Verantwort ...

Donnerstag, 06. Juli 2017

Für eine neue globale Gerechtigkeits- und Friedenspolitik

„Die Globalisierung darf die Reichen nicht noch reicher und die Armen nicht noch ärmer machen“, sagte SPD- ...

Montag, 03. Juli 2017

Unseriös, ungerecht und unverantwortlich

Nach langem Streit zwischen der CDU-Vorsitzenden Merkel und CSU-Chef Seehofer hat die Union ihr Wahlprogramm be ...