Gemeinsam für Wesel

Antrag der SPD-Fraktion zum 70. Jahrestag der Zerstörung Wesels

Vielen Weseler Bürgerinnen und Bürgern sind die Ausstellung „In Schutt und Asche" und die Gedenkfeier am 19. Februar 1995 anlässlich des 50. Jahrestages noch in bewegender Erinnerung.

Bürgermeisterin
Frau Ulrike Westkamp


SPD-Fraktion Rat der Stadt Wesel

28. Januat 2014


Antrag der SPD-Fraktion zum 70. Jahrestag der Zerstörung Wesels


Sehr geehrte Frau Westkamp,

im Jahre 2015 jährt sich zum 70. Mal der schreckliche Untergang Wesels durch den Sturm der Bomben und Granaten des 2. Weltkrieges.

In der Zeit vom 16. bis 19.Februar wurde im Jahre 1945 unsere Stadt als Folge der menschenverachtenden Politik des Nationalsozialismus fast vollständig zerstört.

Vielen Weseler Bürgerinnen und Bürgern sind die Ausstellung „In Schutt und Asche" und die Gedenkfeier am 19. Februar 1995 anlässlich des 50. Jahrestages noch in bewegender Erinnerung.

Die SPD-Fraktion bittet die Stadt Wesel um die Erarbeitung eines Vorschlags zur Gestaltung der Gedenkfeiern und Behandlung in einer der nächsten Sitzungen des Ausschusses für Kultur- und Stadtmarketing.

Mit freundlichen Grüßen

Ludger Hovest
Fraktionsvorsitzender

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Sonntag, 16. Juli 2017

Nicht auf die Zukunft warten. Machen!

Das ist die Kampfansage gegen das „Durchmerkeln“! Der SPD-Kanzlerkandidat und Parteivorsitzende Martin Schu ...

Dienstag, 25. Juli 2017

Für eine solidarische Flüchtlingspolitik

In Italien kommen jeden Tag geflüchtete Menschen an. Jeden Tag ertrinken Menschen im Mittelmeer. Das dürfen w ...

Dienstag, 11. Juli 2017

Der Gipfel der Verlogenheit

Die Debatte von CDU und CSU über die Frage, wer für den autonomen Terror in Hamburg die politische Verantwort ...

Donnerstag, 06. Juli 2017

Für eine neue globale Gerechtigkeits- und Friedenspolitik

„Die Globalisierung darf die Reichen nicht noch reicher und die Armen nicht noch ärmer machen“, sagte SPD- ...