Gemeinsam für Wesel

SPD OV Wesel Bislich-Flüren Jahreshauptversammlung

Donnerstag, dem 14. März 2013, 19.30 Uhr, in der Gaststätte Pooth

 

ORTSVEREIN BISLICH – FLÜREN

Vorsitzender: Ulrich Marose, Waldstr. 37, 46487 Wesel, Tel.: 0281/71698, 0173 2554837

An die Mitgliederdes SPD – Ortsvereins Bislich – Flüren

Wesel, den 19. Februar 2013


EINLADUNG zur MITGLIEDERVERSAMMLUNG

Liebe Genossinnen und Genossen,

hiermit lade ich Euch recht herzlich zur Mitgliederversammlung am

Donnerstag, dem 14. März 2013, 19.30 Uhr,

in der Gaststätte Pooth, Dorfstr. 3, in 46487 Wesel-Bislich,  ein. Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

 

TOP 1: Eröffnung und Begrüßung

TOP 2: Annahme der Tagesordnung

TOP 3: Wahl eines Versammlungsleiters

TOP 4: Wahl einer Mandatsprüfungs- und Wahlkommission

TOP 5: Bericht der Mandatsprüfungs- und Wahlkommission

TOP 6: Berichte des Vorstandes:

Des Vorsitzenden

Des Kassierers

TOP 7: Bericht der Revision

TOP 8: Entlastung des Vorstandes

TOP 9: Neuwahl des Vorstandes:

Der/des Vorsitzende/n

Der/des stellv. Vorsitzende/n

Der /des Schriftführerin/s

Der/des Kassiererin/es

Wahl von Beisitzern

TOP 10: Wahl von Revisoren

TOP 11: Wahl von Delegierten und deren Vertretern zum Unterbezirk

TOP 12: Wahl des Ortsvereinsvertreters/in im Stadtverbandsvorstand

TOP 13: Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten für die Stadtverbandsversammlung

TOP 14: Schlusswort

Unser Fraktions- und Stadtverbandsvorsitzender, Ludger Hovest, wird während der Versammlung mit uns über aktuelle Themen diskutieren. Wir freuen uns auf Euer

zahlreiches Kommen.

Mit freundlichen Grüßen, im Namen des Vorstandes

Ulrich Marose

Ortsvereinsvorsitzender

 

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Sonntag, 16. Juli 2017

Nicht auf die Zukunft warten. Machen!

Das ist die Kampfansage gegen das „Durchmerkeln“! Der SPD-Kanzlerkandidat und Parteivorsitzende Martin Schu ...

Dienstag, 11. Juli 2017

Der Gipfel der Verlogenheit

Die Debatte von CDU und CSU über die Frage, wer für den autonomen Terror in Hamburg die politische Verantwort ...

Donnerstag, 06. Juli 2017

Für eine neue globale Gerechtigkeits- und Friedenspolitik

„Die Globalisierung darf die Reichen nicht noch reicher und die Armen nicht noch ärmer machen“, sagte SPD- ...

Montag, 03. Juli 2017

Unseriös, ungerecht und unverantwortlich

Nach langem Streit zwischen der CDU-Vorsitzenden Merkel und CSU-Chef Seehofer hat die Union ihr Wahlprogramm be ...