Gemeinsam für Wesel

Fahrradklimatest des ADFC

Schreiben von Hanne Eckhardt an die Bürgermeisterin

Ich bitte die Verwaltung zu beauftragen, die Testergebnisse nicht nur auszuwerten im zuständigen Ausschuss darüber – vor allem auch über die einzelnen Kritikpunkte - zu informieren

Hanne Eckhardt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende
Hanne Eckhardt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende

Frau

Bürgermeisterin Ulrike Westkamp

Fahrradklimatest des ADFC


Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

mit großem Interesse habe ich das Ergebnis der nicht repräsentativen Umfrage des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs bezüglich des Fahrradklimas zur Kenntnis genommen. Wesel nimmt danach zwar nicht mehr den 2. Platz ein, befindet sich aber bundesweit unter den besten 20%.

Es müsste zunächst hinterfragt werden, wie es zu diesem Ergebnis gekommen ist.

Deshalb bitte ich Sie die Verwaltung zu beauftragen, die Testergebnisse nicht nur auszuwerten und im zuständigen Ausschuss darüber – vor allem auch über die einzelnen Kritikpunkte - zu informieren. Die Umfrage sollte darüber hinaus Anlass sein, die Infrastruktur Wesels für Radfahrer zu überprüfen und gegebenenfalls Konsequenzen zu erarbeiten.

Wir waren alle stolz und erfreut über das gute Abschneiden Wesels in 2005. Ein solch positives Votum ist auch ein gutes Pfund für die Werbung im Touristikbereich. Wir sollten alles daran setzen unsere Stadt wieder weiter nach vorn in der Bewertung durch die Fahrradfahrer zu bringen.

Mit freundlichen Grüßen

Gez. Hanne Eckhardt

Stellvertretende Fraktionsvorsitzende

 

 

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Samstag, 27. Mai 2017

Gerechtigkeit, Zukunft, Europa.

Kämpferisch und mit einer klaren Idee für Deutschland. So schwört Martin Schulz im Berliner Willy-Brandt-Hau ...

Mittwoch, 24. Mai 2017

Abrüsten statt Wettrüsten

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz warnt angesichts der milliardenschweren Waffengeschäfte zwischen den USA und ...

Montag, 22. Mai 2017

Mehr Gerechtigkeit in unserem Land

Investitionen in Bildung, mehr Unterstützung für Familien und eine deutliche Entlastung von Beziehern kleiner ...

Donnerstag, 18. Mai 2017

Gerechtigkeit fängt bei der Bildung an

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will bei einem Wahlsieg Milliarden Euro in Bildung investieren. „Ich möcht ...