Gemeinsam für Wesel

Pressemitteilung

Gräberfeld für die Alevitische Gemeinde Wesel

Mit einem Schreiben an den Vorsitzenden des Betriebsausschuss der ASG, Herrn Moll regt die SPD Wesel an, die Tagesordnung für die nächste Sitzung, um den Punkt eines Gräberfeldes für die Alevitische Gemeinde Wesel zu ergänzen. 

Weiter heißt es in dem Schreiben, welches ein friedliches Zusammenleben voraussetzt, allen Religionen die Möglichkeit zu geben, ihrer Verstorbenen zu gedenken. Hierfür setzt sich die SPD bei der nächsten Sitzung am 4. April ein.