Gemeinsam für Wesel

Europawahl

Die SPD Wesel fordert eine Resolution in der wir alle für Europa eintreten

Sehr geehrte Frau Westkamp,

die Europawahlen stehen an und wir sind der Meinung, dass wir alle, die im Rat vertretene Parteien zur Europawahl „Klare Kante“ zeigen müssen und die Bürger auffordern, zur Wahl zu gehen.

Europa hat uns nicht nur jahrzehntelangen Frieden gebracht, sondern auch wirtschaftlichen Aufschwung und soziale Sicherheit. Wir Deutschen profitieren davon in einem großen Anteil. Es gibt unbestritten viele Probleme und auch Probleme, die nicht oder nur mühsam gelöst werden. Es gibt Streit untereinander, das darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass Europa für uns in jeder Hinsicht der Stabilitätsanker in der Welt ist.

Kein Staat kann sich heute gegenüber China, USA und sonst jemanden erfolgreich auf Augenhöhe durchsetzen, nur gemeinsam mit Europa schaffen wir das.

Populisten in vielen europäischen Ländern versuchen Ängste zu schüren, Feindbilder zu propagieren und Europa in Frage zu stellen. Das dürfen wir Demokraten in Wesel als Weselfraktion nicht sprachlos hinnehmen, sondern sollten offen für Europa eintreten.

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

wir bitten Sie, zur Ratssitzung, am 21.05.2019, im Rat eine Resolution vorzulegen, in der wir alle für Europa eintreten und die Wählerinnen und Wähler auffordern, zur Wahl zu gehen.

Mit freundlichen Grüßen

Ludger Hovest

Fraktionsvorsitzender