Gemeinsam für Wesel

Einrichtung einer Parkverbotszone auf der Seilerstraße

Sehr geehrte Frau Westkamp,

im Rahmen einer Ortsbegehung wurden wir durch Anwohnerinnen und Anwohner der Seilerstraße auf eine Gefahrenstelle aufmerksam gemacht. Bei der Seilerstraße handelt es sich um eine von der Luisenstraße aus befahrbare Sackgasse. Im Einfahrtbereich der Seilerstraße entsteht regelmäßig die beidseitige Anordnung der parkenden Fahrzeuge eine Engstelle. Da große Fahrzeuge diese teils überhaupt nicht passieren und Rettungsfahrzeuge ebenfalls betroffen sein können, besteht hier Handlungsbedarf.

Wir beantragen daher, auf der von der Luisenstraße aus gesehenen linken Fahrbahnseite eine Parkverbotszone einzurichten. Diese soll den Bereich zwischen der letzten Garageneinfahrt und der Einmündung in die Luisenstraße umfassen. Dies würde das beschriebene Problem im Einmündungsbereich vollständig beheben.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Tim Brömmling               
Sachkundiger Bürger    

gez. Patrick te Paß     
Sachkundiger Bürger

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 16. August 2017

Teilhabe statt Ausgrenzung

Teilhabe statt Ausgrenzung. Darauf setzt Martin Schulz beim Zukunftsthema Integration. CDU und CSU wirft er ein ...

Freitag, 11. August 2017

Zukunft kommt nicht von allein

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz verlangt als Konsequenz aus der Diesel-Affäre die Einführung einer verbindl ...

Dienstag, 01. August 2017

Unsere Plakate zur Bundestagswahl

Unsere Plakate zur Bundestagswahl und alle Termine von Martin Schulz live vor Ort. ...

Dienstag, 25. Juli 2017

Für eine solidarische Flüchtlingspolitik

In Italien kommen jeden Tag geflüchtete Menschen an. Jeden Tag ertrinken Menschen im Mittelmeer. Das dürfen w ...