Gemeinsam für Wesel

Einrichtung einer Parkverbotszone auf der Seilerstraße

Sehr geehrte Frau Westkamp,

im Rahmen einer Ortsbegehung wurden wir durch Anwohnerinnen und Anwohner der Seilerstraße auf eine Gefahrenstelle aufmerksam gemacht. Bei der Seilerstraße handelt es sich um eine von der Luisenstraße aus befahrbare Sackgasse. Im Einfahrtbereich der Seilerstraße entsteht regelmäßig die beidseitige Anordnung der parkenden Fahrzeuge eine Engstelle. Da große Fahrzeuge diese teils überhaupt nicht passieren und Rettungsfahrzeuge ebenfalls betroffen sein können, besteht hier Handlungsbedarf.

Wir beantragen daher, auf der von der Luisenstraße aus gesehenen linken Fahrbahnseite eine Parkverbotszone einzurichten. Diese soll den Bereich zwischen der letzten Garageneinfahrt und der Einmündung in die Luisenstraße umfassen. Dies würde das beschriebene Problem im Einmündungsbereich vollständig beheben.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Tim Brömmling               
Sachkundiger Bürger    

gez. Patrick te Paß     
Sachkundiger Bürger


facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Samstag, 09. Dezember 2017

Mit Verantwortung und Visionen nach vorn

Drei Tage intensiver Debatten – kontrovers, inhaltlich stark und durchweg fair: Der Bundesparteitag der SPD s ...

Samstag, 09. Dezember 2017

Die #SPDerneuern: Unser Weg nach vorn

Der Parteitag hat mit dem Leitantrag des SPD-Parteivorstandes ein Arbeitsprogramm beschlossen – ein erstes Re ...

Freitag, 08. Dezember 2017

Lars Klingbeil: Die SPD muss sich erneuern

Der neu gewählte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat einen umfangreichen Erneuerungsprozess für seine Par ...

Freitag, 08. Dezember 2017

„Es geht mir um einen Kulturwandel“

Lars Klingbeil ist neuer Generalsekretär der SPD. Welche konkreten Vorstellungen hat er, wie die SPD wieder st ...