Gemeinsam für Wesel

Resolution an den RVR zum neuen Regionalplan

Der Rat der Stadt Wesel fordert den RVR auf, folgende Flächen für die Erweiterung des neuen Regionalplans für die Stadt Wesel zu erhalten, bzw. neu aufzunehmen:

  • Erweiterung der Gewerbeflächen Rudolf-Diesel-Straße in Richtung Autobahn, nördlich der Schermbecker Landstraße durch Umwandlung einer landwirtschaftlichen Fläche.
     
  • Erhalt der im jetzigen GEP dargestellten Erweiterungsfläche für  Wohnen (ASB) in Lackhausen in den Bereichen „Am Schwan“, Hoher Weg.
     
  • Erhalt des allgemeinen Siedlungsbereiches (ASB) zwischen B70 und Gesamtschule.
     
  • Erhalt der Fläche im Bebauungsplan 95 der Stadt Wesel, Am Friedenshof/Feldstraße in Richtung Friedhof als logische Fortsetzung der bestehenden Bebauung.
     
  • Aufnahme der Lückenbebauung an der Underbergsheide.
     
  • Aufnahme der Erweiterung der Abgrabung Pettenkaul, außerhalb des ausgewiesenen Wasserschutzgebietes, gem. Ratsbeschluss der Stadt Wesel vom 20.09.2016.
     
  • Aufnahme der Flächen im Bereich Aue (Flugplatz, RWE-Stadion, usw.) als Schwerpunkt Freizeitfläche.

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Linz                                                  Ludger Hovest
CDU-Fraktionsvorsitzender                          SPD-Fraktionsvorsitzender

LOKALKOMPASS

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Samstag, 27. Mai 2017

Gerechtigkeit, Zukunft, Europa.

Kämpferisch und mit einer klaren Idee für Deutschland. So schwört Martin Schulz im Berliner Willy-Brandt-Hau ...

Mittwoch, 24. Mai 2017

Abrüsten statt Wettrüsten

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz warnt angesichts der milliardenschweren Waffengeschäfte zwischen den USA und ...

Montag, 22. Mai 2017

Mehr Gerechtigkeit in unserem Land

Investitionen in Bildung, mehr Unterstützung für Familien und eine deutliche Entlastung von Beziehern kleiner ...

Donnerstag, 18. Mai 2017

Gerechtigkeit fängt bei der Bildung an

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will bei einem Wahlsieg Milliarden Euro in Bildung investieren. „Ich möcht ...