Gemeinsam für Wesel

Antrag zur offiziellen Nutzung von Social Media in Rats- und Ausschusssitzungen

Die Jusos in Wesel beantragen Nutzung von Social Media wie Twitter oder Facebook in öffentlichen Sitzungen zu erlauben

 

 

 

 

 

An die Bürgermeisterin der Stadt Wesel

Ulrike Westkamp

 

Antrag zur offiziellen Nutzung von Social Media
in Rats- und Ausschusssitzungen

 

Sehr geehrte Frau Westkamp,

durch den einstimmigen Beschluss des Rates zur digitalen Gremienarbeit vom 05.03.2013 ergeben sich nach Ansicht der Jusos weitere Möglichkeiten zur politischen Arbeit, die genutzt werden sollten.

Daher beantragen wir, für die öffentlichen Teile der Ausschuss- und Ratssitzungen die Nutzung von Social Media, wie z.B. Twitter oder Facebook, in der Geschäftsordnung für den Rat und seine Ausschüsse  zu erlauben.  Da der größte Teil der Sitzungen ohnehin öffentlich ist, sehen wir hier auch keine großen Bedenken.

Hierzu müsste unserer Meinung nach der § 29 "Unterrichtung der Öffentlichkeit“ um einen weiteren Punkt zur Nutzung von Social Media erweitert werden.

 

Mit freundlichem Gruß

Christoph Gockeln
Vorsitzender Jusos Wesel

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 22. Mrz 2017

„Demokratie braucht Mut“

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Nazi-Vergleiche des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdog ...

Mittwoch, 22. Mrz 2017

Gerechtigkeit für die Opfer

Homosexuelle, die nach dem früheren Paragrafen 175 verurteilt worden waren, werden rehabilitiert und entschäd ...

Sonntag, 19. Mrz 2017

100 % Gerechtigkeit

Jubel der über 3.500 Delegierten und Gäste auf dem Berliner Parteitag – die Stimmung ist auf Betriebstemper ...

Sonntag, 19. Mrz 2017

+++Parteitag-Ticker+++

Im Parteitag-Ticker verfolgen, wenn die SPD auf ihrem Bundesparteitag ihren Parteivorsitzenden und ihren Kanzle ...