Gemeinsam für Wesel

Personalwechsel bei den Jusos: „Für die Zukunft gut aufgestellt“

Die Jusos Wesel berichten über personelle Veränderungen in ihren Reihen: Da der bisherige

Maksim Bondarenko
Maksim Bondarenko

stellvertretende Vorsitzende Duc Huy Nguyen zum Studium nach Konstanz zieht, wurde das Amt durch satzungsgemäßen Vorstandsbeschluss bis zu den nächsten Vorstandswahlen durch Maksim Bondarenko (16) nachbesetzt. Der erste Vorsitzende Tim Brömmling kommentiert: „Ich danke Duc Huy Nguyen sehr für seine Arbeit, durch die er die Jusos in den vergangenen Jahren maßgeblich mit aufgebaut hat. Mit Maksim haben wir einen sehr engagierten und verantwortungsbereiten jungen Menschen für das Amt gewinnen können.“ Zudem ist Juso-Mitglied Christoph Gockeln (30) in den Rat der Stadt Wesel nachgerückt. Ebenso wie Bondarenko wohnt er in Büderich. Neben Marco Cerener ist er nun das zweite Juso-Mitglied im Stadtrat. Mit den Personalveränderungen sei man für die Zukunft gut aufgestellt, so Brömmling

Christoph Gockeln

weiter. Man wolle auch künftig daran arbeiten, die eigenen Mitglieder fit für die Ratsarbeit zu machen.

Besondere Anliegen sind dem Schüler Bondarenko die Schulpolitik und eine jugendgerechte Entwicklung des ländlichen Raumes. „Unsere linksrheinischen Dörfer und anderen ländlich geprägten Stadtteile sind nur dann zukunftsfest, wenn wir für ein vernünftiges Schul- und Freizeitangebot sorgen“, so Bondarenko.