Gemeinsam für Wesel

Peter Tebbe dankt dem ASG

Peter Tebbe, Ratsmitglied
Peter Tebbe, Ratsmitglied

 

Dank an den ASG

Ich möchte auf diesem Wege dem ASG einen recht herzlichen Dank aussprechen,

für die sehr bürgernahe und prompte Erledigung einer Leistung. Ich stellte bei einer Fahrradtour den schlechten Zustand des Radweges von der RWE-Strasse in das Nachttigallental, auf den ca. ersten 150 Metern, fest. Bei schlechtem Wetter geradezu eine Seenlandschaft. Nach einem Gespräch mit dem Chef des ASG, Hr. Streich, konnte ich nur noch staunen, dass ein paar Tage später der Weg wieder in einem, für Radfahrer vernünftigen befahrbaren Zustand hergerichtet war. Allerdings möchte ich auch anmerken, dass die Verursacher, wenn man sie dann erwischen würde, auch zum Schadenersatz für die Beschädigung des Radweges herangezogen werden sollten.

Schließlich ist der Weg auf Steuerzahlerkosten wieder hergestellt worden. Trotzdem aber noch einmal dem ASG einen herzlichen Dank.

Peter Tebbe, Mitglied des Rates der Stadt Wesel


facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Samstag, 09. Dezember 2017

Mit Verantwortung und Visionen nach vorn

Drei Tage intensiver Debatten – kontrovers, inhaltlich stark und durchweg fair: Der Bundesparteitag der SPD s ...

Samstag, 09. Dezember 2017

Die #SPDerneuern: Unser Weg nach vorn

Der Parteitag hat mit dem Leitantrag des SPD-Parteivorstandes ein Arbeitsprogramm beschlossen – ein erstes Re ...

Freitag, 08. Dezember 2017

Lars Klingbeil: Die SPD muss sich erneuern

Der neu gewählte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat einen umfangreichen Erneuerungsprozess für seine Par ...

Freitag, 08. Dezember 2017

„Es geht mir um einen Kulturwandel“

Lars Klingbeil ist neuer Generalsekretär der SPD. Welche konkreten Vorstellungen hat er, wie die SPD wieder st ...