Gemeinsam für Wesel

Erweiterung des REWE-Marktes Fusternberg

Eine weitere Etappe zur Erweiterung wurde eingeläutet

Benötigte Fläche dunkel schraffiert
Benötigte Fläche dunkel schraffiert

Mit der Einleitung des Wegeeinziehungsverfahrens für die bisherige Zufahrt ist eine weitere Etappe zur Erweiterung des REWE-Marktes Fusternberg  eingeläutet.  Herr Koch benötigt die gekennzeichnete Fläche insgesamt für die Erweiterung. Damit würde der Markt ca. 1200 qm Verkaufsfläche erreichen und somit zukunftsfähig sein.

Es ist überaus erfreulich, daß alle im Boot sind: Eigentümer, Pächter, REWE und Stadt.

Nach der Renovierung der Zweigstelle der Verbandssparkasse ist der REWE-Markt die zweite große Geschäftseinheit im Fusternberg-Centrum, die sich auf die Zukunft orientiert.

Der Fusternberg hat insgesamt Zukunft und bietet damit auch die Voraussetzung für die Schaffung eines Marktplatzes (hier an anderer  Stelle)

 

Wilhelm Bussmann, Ratsmitglied
Wilhelm Bussmann, Ratsmitglied

Beschlussvorlage der Stadt Wesel

 

 

 

 


facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Samstag, 09. Dezember 2017

Mit Verantwortung und Visionen nach vorn

Drei Tage intensiver Debatten – kontrovers, inhaltlich stark und durchweg fair: Der Bundesparteitag der SPD s ...

Samstag, 09. Dezember 2017

Die #SPDerneuern: Unser Weg nach vorn

Der Parteitag hat mit dem Leitantrag des SPD-Parteivorstandes ein Arbeitsprogramm beschlossen – ein erstes Re ...

Freitag, 08. Dezember 2017

Lars Klingbeil: Die SPD muss sich erneuern

Der neu gewählte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat einen umfangreichen Erneuerungsprozess für seine Par ...

Freitag, 08. Dezember 2017

„Es geht mir um einen Kulturwandel“

Lars Klingbeil ist neuer Generalsekretär der SPD. Welche konkreten Vorstellungen hat er, wie die SPD wieder st ...