Gemeinsam für Wesel

Verbesserung des Zustandes des Gehwegs Schepersweg

Antrag unseres Ratsmitgliedes Felix Stephan

Ratsmitglied Felix Stephan fordert eine ordnungsgemäße Herrichtung des Gehweges
Ratsmitglied Felix Stephan fordert eine ordnungsgemäße Herrichtung des Gehweges
Felix Stephan                                            46485 Wesel, den 25. August 2009                                                                                     

Mitglied des Rates

Springenbergpark 49

 

An die

Bürgermeisterin der Stadt Wesel

Frau Ulrike Westkamp

Rathaus

46483Wesel                                                                                     

 

 

Gehweg Schepersweg

 

 

Sehr geehrte Frau Westkamp,

 

wiederholt haben sich Bewohner im Stadtteil Schepersfeld über den Zustand des Gehweges der Straße Schepersweg beschwert.

So bildet ein starker Unkrautbewuchs zwischen den Gehwegplatten im Bereich der Fa. Heix Stolperfallen für ältere und gehbehinderte Einwohner, die schon zu Stürzen geführt haben. Ebenso ragen hier Sträucher in den Gehwegraum.

Im Bereich der Hausnummer „25“(ein stark verwildertes Grundstück) überdecken Brombeersträucher den gesamten Gehweg, an denen sich schon mehrere Personen verletzt haben.

Im Bereich der Tierhandlung Jandt bis zur EGN ragt der Unkrautbewuchs entlang der Grundstücksgrenzen weit in den Gehweg hinein.

Ich bitte aus den vorgenannten Gründen, sowohl das Ordnungsamt im Rahmen seiner
Möglichkeiten als auch den ASG mit der ordnungsgemäßen Herrichtung des Gehweges zu beauftragen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

gez. Felix Stephan

 

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Freitag, 28. April 2017

„Gute Arbeit? Das geht nur unbefristet!"

Sabine Wells ist Erzieherin. Sie macht ihren Job gern. Aber sie sagt auch: "Ich finde, dass Erzieherinnen ...

Mittwoch, 19. April 2017

#GemeinsamGerecht

Sei Teil unserer digitalen Menschenkette für Gerechtigkeit und gute Arbeit. Zum 1. Mai werden wir auf SPD.DE e ...

Freitag, 31. Mrz 2017

Jetzt spenden!

Durch die extreme Dürre und anhaltende Gewalt in Afrika sind über 23 Millionen Menschen vom Hungertod bedroht ...

Freitag, 31. Mrz 2017

Mehr Unterstützung für werdende Mütter

Schwangere und Stillende werden künftig besser unterstützt. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) m ...