Gemeinsam für Wesel

Eine gute Entscheidung für alle Studierenden und ihre Familien in NRW

Bildung darf niemals zu einer Ware werden, die sich nicht alle leisten können.

 

Der Landtag hat die Abschaffung der Studiengebühren beschlossen. Das Wintersemester 2011/12 wird das erste Semester ohne Gebühren sein. Damit löst die NRWSPD eines ihrer zentralen Wahlkampfversprechen ein.

Norbert Meesters, MdL
Norbert Meesters, MdL

„Ich freue mich, dass die breite gesellschaftliche Mehrheit für die Abschaffung der Studiengebühren jetzt auch im Landtag Zustimmung gefunden hat. Wir wollen gebührenfreie Bildung von der Kita bis zur Hochschule. Deshalb ist die heutige Entscheidung ein wichtiger Meilenstein für alle Studierenden und ihre Familien“, so Norbert Meesters. Bildung darf niemals zu einer Ware werden, die sich nicht alle leisten können.

 

 

........................................................................................................................

Norbert Meesters, MdL

Brief von Hannerlore Kraft

Studiengebühren abgeschafft. Erzählt unseren Erfolg weiter!

Wir haben gemeinsam einen großen Erfolg errungen: Der Landtag hat die Abschaffung der Studiengebühren beschlossen. Wir haben damit eines unserer zentralen Wahlkampfversprechen eingelöst: 470.000 Studentinnen und Studenten in NRW können ab dem kommenden Wintersemester gebührenfrei studieren.

Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. Gute Bildung und Ausbildung junger Menschen ist nicht nur eine zentrale Voraussetzung für mehr Teilhabe und gesellschaftliche Integration. Sie sichert auch den Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Nordrhein-Westfalen und ist damit eine Investition in die Zukunft unseres Landes.

Wir sorgen dafür, dass unsere Hochschulen trotz der Abschaffung der Studiengebühren gut ausgestattet bleiben. Deshalb werden sie auf der Basis des Gebührenaufkommens aus dem Jahre 2009 eine Kompensation von zunächst mindestens 249 Millionen Euro pro Jahr erhalten.

Jetzt kommt es darauf an, dass wir diesen großen Erfolg auch breit weitertragen. Dabei musst Du uns helfen!

Denn die Abschaffung der Studiengebühren stellt einen echten Paradigmenwechsel in der Landespolitik dar. Wir sollten stolz darauf sein, dass wir wieder für mehr Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit in unserem Land gesorgt haben. Und darüber reden.

Hannelore Kraft

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Montag, 22. Mai 2017

Mehr Gerechtigkeit in unserem Land

Investitionen in Bildung, mehr Unterstützung für Familien und eine deutliche Entlastung von Beziehern kleiner ...

Donnerstag, 18. Mai 2017

Gerechtigkeit fängt bei der Bildung an

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will bei einem Wahlsieg Milliarden Euro in Bildung investieren. „Ich möcht ...

Freitag, 05. Mai 2017

„Ein Bewusstseinswandel ist erforderlich“

Heute ist Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Im Interview mit SPD.de er ...

Mittwoch, 03. Mai 2017

Ein Gebot der Gerechtigkeit

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will bei einem Wahlsieg die gesetzlich Krankenversicherten um fünf Milliarde ...