Gemeinsam für Wesel

Parksituation Isselstraße / Gefahrene Geschwindigkeit

Ich bitte Sie, die angegebenen Vorschläge dem zuständigen Fachausschuss zur Beratung und Entscheidung vorzulegen

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

zur Verbesserung der Parksituation und zur Gewährleistung eines sachgerechten Verkehrsflusses in der Isselstr., möchte ich folgendes vorschlagen:

  • Anlage von 2 Parkplätzen auf der Freifläche in Höhe der Häuser Isselstr. 9/10 stadtauswärts rechte Seite. Diese Freifläche kann problemlos zum Parken freigegeben werden.
  • Anlage von 2 Parkplätzen auf der Freifläche in Höhe der Häuser Isselstr. 39/40 stadtauswärts rechte Seite (Imbiss). Kunden des Imbiss halten/parken ihre Fahrzeug z.Zt. auf der Straße. Die Freifläche kann mit wenig Aufwand zum Parken freigegeben werden.
  • Anlage von einem Parkplatz in Höhe des Hauses 40 stadtauswärts rechte Seite (Kiosk). Kunden des Kiosk halten/parken ihre Fahrzeuge ebenfalls auf der Straße. Sofern hier die Neuanlage einer Parkmöglichkeit aktuell nicht mit vertretbarem Aufwand möglich ist, sollte diese im Rahmen der vorgesehenen Neugestaltung der Straße erfolgen.
  • Sollten gemäß aktueller Verkehrsmessungen die Geschwindigkeiten weiterhin in größerem Umfang über den geforderten 30 km/h liegen, bitte ich die vorhandene Beschilderung um einen Hinweis auf regelmäßige Radarkontrollen zu ergänzen.

Ich bitte Sie, die angegebenen Vorschläge dem zuständigen Fachausschuss zur Beratung und Entscheidung vorzulegen.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Heß

 

Lokalkompass

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 19. April 2017

#GemeinsamGerecht

Sei Teil unserer digitalen Menschenkette für Gerechtigkeit und gute Arbeit. Zum 1. Mai werden wir auf SPD.DE e ...

Freitag, 31. Mrz 2017

Jetzt spenden!

Durch die extreme Dürre und anhaltende Gewalt in Afrika sind über 23 Millionen Menschen vom Hungertod bedroht ...

Freitag, 31. Mrz 2017

Mehr Unterstützung für werdende Mütter

Schwangere und Stillende werden künftig besser unterstützt. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) m ...

Donnerstag, 30. Mrz 2017

Mehr Lohngerechtigkeit! Endlich!

Du bekommst ungerechtfertigt weniger Lohn als Deine Kollegen? Bist Dir aber nicht so ganz sicher? Frauenministe ...