Gemeinsam für Wesel

Boulen an der Rheinpromenade

Vorschlag von Rolf Blommen an die Bürgermeisterin und den zuständigen Fachausschuss

Rolf Blommen, Ratsmitglied
Rolf Blommen, Ratsmitglied

 

Rolf Blommen, Ratsmitglied

 

Biergärten und Boule-Platz (anklicken)

Wesel. Für den neuen Biergarten an der Rheinpromenade wird derzeit kräftig gebaggert - schließlich soll die Einweihung pünktlich am 9. Mai stattfinden.

.

.

Rolf Blommen                                                                 SPD-Fraktion                                                                          
Mitglied im Rat der Stadt Wesel


Frau                                                                                      
B
ürgermeisterin

Ulrike Westkamp

Rathaus

Betr. Antrag zur Planung und Errichtung einer Boulespielanlage
an der Weseler Rheinpromenade.

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin.

Mit diesem Antrag möchte ich Sie bitten die Möglichkeit zur Errichtung einer Boulespielanlage an der Weseler Rheinpromenade zu prüfen.

Das Boulespiel erfreut sich als Freizeitsport bei jung und alt immer größerer Beliebtheit.

Ein Spielfeld im Bereich des Niederrheinischen Biergartens wäre aus meiner Sicht eine zusätzliche

Bereicherung der Rheinpromenade. Für die Spielerinnen und Spieler die über keine eigenen

Boulekugeln verfügen, könnten Leihkugeln im Biergarten zur Verfugung gestellt werden.

Die Kosten zur Errichtung eines 12X3 Meter großen Spielfeldes sind sehr überschaubar.

Sie dürften meiner Meinung nach höchstens im mittleren dreistelligen Eurobereich liegen.

Ich könnte mir auch vorstellen das Interessierte Bürger einen Teil der Arbeiten ehrenamtlich

übernehmen und in Zusammenarbeit mit dem ASG oder einer anderen Firma in relativ kurzer Zeit ein Boulespielfeld errichten könnten.

In den Anlagen einige Informationen und Ideen.

Mit freundlichen Grüßen  

Rolf Blommen

 

 


.

Antrag mit Anlagen (5 MByte)

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Montag, 22. Mai 2017

Mehr Gerechtigkeit in unserem Land

Investitionen in Bildung, mehr Unterstützung für Familien und eine deutliche Entlastung von Beziehern kleiner ...

Donnerstag, 18. Mai 2017

Gerechtigkeit fängt bei der Bildung an

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will bei einem Wahlsieg Milliarden Euro in Bildung investieren. „Ich möcht ...

Freitag, 05. Mai 2017

„Ein Bewusstseinswandel ist erforderlich“

Heute ist Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Im Interview mit SPD.de er ...

Mittwoch, 03. Mai 2017

Ein Gebot der Gerechtigkeit

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will bei einem Wahlsieg die gesetzlich Krankenversicherten um fünf Milliarde ...