Gemeinsam für Wesel

Querungshilfe auf der Nordstraße K7

Aus finanziellen Gründen wird ein Kreisverkehr kaum realisierbar sein

Dieter Kloß, Kreistagsmitglied
Dieter Kloß, Kreistagsmitglied

 

Dieter Kloß (Kreistagsmitglied)

Helmut Trittmacher, Ruth Freßmann (SPD-Ratsmitglieder)  

Herrn Landrat

Dr. Ansgar Müller


Verkehrssituation Nordstraße K7/Kreuzung Stoppenbergstraße/ Wesel

Sehr geehrter Herr Landrat,

es kommt immer wieder bei der Querung obengenannter Kreuzung, insbesondere auch für Fußgänger, zu gefährlichen Situationen.

Für uns wäre auch hier ein Kreisverkehr eine verkehrsplanerisch denkbare Lösung; aus finanziellen Gründen wird dies jedoch kaum realisierbar sein.

Daher beantragen wir zu prüfen, ob die Installierung einer Querungshilfe auf der Nordstraße, und zwar westlich der Stoppenbergstraße, zur Entschärfung der Gefahrensituation sinnvoll sein könnte.

Mit freundlichen Grüßen
Dieter Kloß

 

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 22. Mrz 2017

„Demokratie braucht Mut“

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Nazi-Vergleiche des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdog ...

Mittwoch, 22. Mrz 2017

Gerechtigkeit für die Opfer

Homosexuelle, die nach dem früheren Paragrafen 175 verurteilt worden waren, werden rehabilitiert und entschäd ...

Sonntag, 19. Mrz 2017

100 % Gerechtigkeit

Jubel der über 3.500 Delegierten und Gäste auf dem Berliner Parteitag – die Stimmung ist auf Betriebstemper ...

Sonntag, 19. Mrz 2017

+++Parteitag-Ticker+++

Im Parteitag-Ticker verfolgen, wenn die SPD auf ihrem Bundesparteitag ihren Parteivorsitzenden und ihren Kanzle ...