Gemeinsam für Wesel

Antrag über die Verkehrssituation Jülicher Straße

Änderung der "unechten Einbahnstraße"

Helmut Trittmacher, Ratsmitglied
Helmut Trittmacher, Ratsmitglied

Helmut Trittmacher 46483 Wesel, 21.3.2011

SPD-Ratsmitglied

Frau Bürgermeisterin

Ulrike Westkamp

46485 Wesel

Verkehrssituation Jülicher Straße auf dem Teilstück zwischen Grünstr. und Dürener Str.

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

das o.g. Teilstück ist als „unechte Einbahnstraße“ ausgewiesen und in FR Kolpingstraße grundsätzlich befahrbar.

Mehrere Anwohnerinnen und Anwohner, u.a. auch der einzige Anwohner, der dort aus seiner Grundstücksausfahrt in FR Grünstraße dürfte (aber kein Gebrauch davon macht), haben darauf aufmerksam gemacht, dass sehr oft die Einbahnstraße in falscher Richtung befahren wird.

Eine entsprechende Messung durch die Ordnungsverwaltung hat dies mehr als bestätigt.

Über einen Zeitraum von 24 Stunden befahren 85 PKW verkehrswidrig die Jülicher Str. auf dem o.g. Teilstück in FR der Grünstraße!!!

Ich beantrage daher, diese Angelegenheit auf die Tagesordnung einer der nächsten Sitzungen des Ausschusses für Bürgerdienste und Verkehr zu nehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Helmut Trittmacher

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 16. August 2017

Teilhabe statt Ausgrenzung

Teilhabe statt Ausgrenzung. Darauf setzt Martin Schulz beim Zukunftsthema Integration. CDU und CSU wirft er ein ...

Freitag, 11. August 2017

Zukunft kommt nicht von allein

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz verlangt als Konsequenz aus der Diesel-Affäre die Einführung einer verbindl ...

Dienstag, 01. August 2017

Unsere Plakate zur Bundestagswahl

Unsere Plakate zur Bundestagswahl und alle Termine von Martin Schulz live vor Ort. ...

Dienstag, 25. Juli 2017

Für eine solidarische Flüchtlingspolitik

In Italien kommen jeden Tag geflüchtete Menschen an. Jeden Tag ertrinken Menschen im Mittelmeer. Das dürfen w ...