Gemeinsam für Wesel

Antrag über die Verkehrssituation Jülicher Straße

Änderung der "unechten Einbahnstraße"

Helmut Trittmacher, Ratsmitglied
Helmut Trittmacher, Ratsmitglied

Helmut Trittmacher 46483 Wesel, 21.3.2011

SPD-Ratsmitglied

Frau Bürgermeisterin

Ulrike Westkamp

46485 Wesel

Verkehrssituation Jülicher Straße auf dem Teilstück zwischen Grünstr. und Dürener Str.

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

das o.g. Teilstück ist als „unechte Einbahnstraße“ ausgewiesen und in FR Kolpingstraße grundsätzlich befahrbar.

Mehrere Anwohnerinnen und Anwohner, u.a. auch der einzige Anwohner, der dort aus seiner Grundstücksausfahrt in FR Grünstraße dürfte (aber kein Gebrauch davon macht), haben darauf aufmerksam gemacht, dass sehr oft die Einbahnstraße in falscher Richtung befahren wird.

Eine entsprechende Messung durch die Ordnungsverwaltung hat dies mehr als bestätigt.

Über einen Zeitraum von 24 Stunden befahren 85 PKW verkehrswidrig die Jülicher Str. auf dem o.g. Teilstück in FR der Grünstraße!!!

Ich beantrage daher, diese Angelegenheit auf die Tagesordnung einer der nächsten Sitzungen des Ausschusses für Bürgerdienste und Verkehr zu nehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Helmut Trittmacher


facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Sonntag, 15. Oktober 2017

„Fulminanter Erfolg“

Drei Wochen nach der Bundestagswahl hat die SPD die Landtagswahl in Niedersachsen spektakulär gewonnen. Die So ...

Sonntag, 08. Oktober 2017

Willy Brandt hat Deutschland in die Moderne geführt.

Rede des Parteivorsitzenden Martin Schulz anlässlich der Gedenkfeier zum 25. Todestag von Willy Brandt. ...

Freitag, 29. September 2017

Neustart für die SPD

Wir haben eine schwere Wahlniederlage erlitten und das historisch schlechteste Wahlergebnis der SPD seit Gründ ...

Montag, 25. September 2017

Die SPD erneuern

Die SPD will das Ergebnis der Bundestagswahl in den kommenden Monaten ausführlich aufarbeiten. SPD-Chef Martin ...