Gemeinsam für Wesel

Antrag über die Verkehrssituation Jülicher Straße

Änderung der "unechten Einbahnstraße"

Helmut Trittmacher, Ratsmitglied
Helmut Trittmacher, Ratsmitglied

Helmut Trittmacher 46483 Wesel, 21.3.2011

SPD-Ratsmitglied

Frau Bürgermeisterin

Ulrike Westkamp

46485 Wesel

Verkehrssituation Jülicher Straße auf dem Teilstück zwischen Grünstr. und Dürener Str.

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

das o.g. Teilstück ist als „unechte Einbahnstraße“ ausgewiesen und in FR Kolpingstraße grundsätzlich befahrbar.

Mehrere Anwohnerinnen und Anwohner, u.a. auch der einzige Anwohner, der dort aus seiner Grundstücksausfahrt in FR Grünstraße dürfte (aber kein Gebrauch davon macht), haben darauf aufmerksam gemacht, dass sehr oft die Einbahnstraße in falscher Richtung befahren wird.

Eine entsprechende Messung durch die Ordnungsverwaltung hat dies mehr als bestätigt.

Über einen Zeitraum von 24 Stunden befahren 85 PKW verkehrswidrig die Jülicher Str. auf dem o.g. Teilstück in FR der Grünstraße!!!

Ich beantrage daher, diese Angelegenheit auf die Tagesordnung einer der nächsten Sitzungen des Ausschusses für Bürgerdienste und Verkehr zu nehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Helmut Trittmacher

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 07. Juni 2017

Die Rente verlässlich machen

Natürlich wollen wir alle im Alter so weiterleben können, wie wir es gewohnt sind – und nicht erst mit 70 i ...

Donnerstag, 01. Juni 2017

Freiheit in Sicherheit

Besserer Schutz vor Einbrechern, deutlich mehr Polizei, klare Kante gegen Extremisten: Dies sind die wichtigste ...

Donnerstag, 01. Juni 2017

Zeit für ein starkes Europa

Ein starkes Europa ist entscheidend für unseren Frieden, unseren Wohlstand und unsere Sicherheit. Doch dafür ...

Samstag, 27. Mai 2017

Gerechtigkeit, Zukunft, Europa.

Kämpferisch und mit einer klaren Idee für Deutschland. So schwört Martin Schulz im Berliner Willy-Brandt-Hau ...