Gemeinsam für Wesel

Mehr Kontrollen im Feldmarker Dorotheenpark

Die NRZ schrieb am 30. Juni 2009

Nun hat der Kreis Wesel reagiert und zugesagt, sich dem Problem der rauchenden Schülerinnen und Schüler zu widmen und im Zuge der Umgestaltung des Berufskollegs nach einer befriedigenden Lösung zu suchen.

Dorotheenpark
Dorotheenpark

Wesel, 30.06.2009

Auch der Kreis sichert Unterstützung zu. Beim Umbau des Berufskollegs soll nach einer Lösung gesucht werden

Über ein schnelles Reagieren des Kreises und der Stadt Wesel freut sich der SPD-Ortsverein Feldmark/Blumenkamp. Im Mai hatte die Vorsitzende Hanne Eckhardt die Stadtverwaltung auf die Probleme im Feldmarker Dorotheenpark aufmerksam gemacht, der demnächst zu einem Mehrgenerationenplatz umgestaltet werden soll. Als störend beschrieb Eckhardt rauchende Schüler des Berufskollegs, die ihre Pausen in dem Park verbringen. Zudem forderten die Sozialdemokraten stärkere Kontrollen von Ordnungshütern.

Nun hat der Kreis Wesel reagiert und zugesagt, sich dem Problem der rauchenden Schülerinnen und Schüler zu widmen und im Zuge der Umgestaltung des Berufskollegs nach einer befriedigenden Lösung zu suchen.

Da es an den anderen vier Kollegs des Kreises Wesel das gleiche Problem gebe, wolle man sich außerdem mit allen Schulleitern zusammensetzen, heißt es in dem Schreiben von Landrat Dr. Ansgar Müller.

Stadtwacht vor Ort

Die Stadt Wesel teilte der SPD in einem Schreiben mit, dass die Kontrollen wie versprochen intensiviert worden seien. Seit Oktober vergangenen Jahres haben über 200 Kontrollen im Dorotheenpark stattgefunden, heißt es. Die Mitarbeiter der Weseler Stadtwacht würden auch weiterhin dort präsent sein, wurde mitgeteilt.

 

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Freitag, 28. April 2017

„Gute Arbeit? Das geht nur unbefristet!"

Sabine Wells ist Erzieherin. Sie macht ihren Job gern. Aber sie sagt auch: "Ich finde, dass Erzieherinnen ...

Mittwoch, 19. April 2017

#GemeinsamGerecht

Sei Teil unserer digitalen Menschenkette für Gerechtigkeit und gute Arbeit. Zum 1. Mai werden wir auf SPD.DE e ...

Freitag, 31. Mrz 2017

Jetzt spenden!

Durch die extreme Dürre und anhaltende Gewalt in Afrika sind über 23 Millionen Menschen vom Hungertod bedroht ...

Freitag, 31. Mrz 2017

Mehr Unterstützung für werdende Mütter

Schwangere und Stillende werden künftig besser unterstützt. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) m ...