Gemeinsam für Wesel

Mehr Sicherheit für den Kreisel Grün-/Nordstraße

Nunmehr wurde die innere Kreislinie mit sog. Markierungsknöpfen versehe

Wir begrüßen diese Maßnahme sehr und hoffen auf eine positive Wirkung.

{177_kreisel_poller_002.JPG}

{177_t_helmut_trittmacher.jpg}

Mehr Sicherheit für den Kreisel Grün-/Nordstraße

Seit Jahren gilt der Kreisverkehr an der Grünstraße/Kreuzung Nordstraße zu den Sorgenkindern des Weseler Straßenverkehrs; in diesem Zusammenhang verweisen wir auf die jeweiligen Unfallstatistiken.

Mehrfach habe ich angeregt und beantragt, den inneren gemalten Kreis mit einer Aufpflasterung zu versehen, um die Autofahrer auf den langsameren äußeren Ring zu führen und hierdurch mehr Sicherheit für die Fußgänger und Radfahrer zu erreichen (Antrag vom 24.10.2008 und Pressemitteilung vom 4.3.2009 zu „Unfallstatistik 2008").

Nunmehr wurde die innere Kreislinie mit sog. Markierungsknöpfen versehen, die das schnelle Durchqueren des Kreisels verhindern.

Wir begrüßen diese Maßnahme sehr und hoffen auf eine positive Wirkung.

Allerdings schließen wir nicht aus, dass weitere Eingriffsmaßnahmen erforderlich sein könnten.