Gemeinsam für Wesel

Kritische Radtour durch die Feldmark 2015

Im Rahmen unserer diesjährigen kritischen Radtour durch die Feldmark sind wir auf einige Probleme gestoßen bzw. haben einige Anregungen, die wir in Kürze als Anträge formulieren werden. Allerdings haben wir auch gute Nachrichten erhalten.

1.) Installierung einer E-Bike-Station am Feldmarker Marktplatz
      Wir freuen uns sehr, dass Stadtwerke-Chef, Herr Michelbrink, zugesagt
      hat, die Installierung der Station im Frühjahr 2016 zu realisieren.  

2.) Rotfärbung der Radquerung Nordstr./Lübecker Straße
      Es ist beabsichtigt, dass im Zuge der Fahrbahnoberflächensanierung der
      Nordstraße die Einfärbung des Radweges auf dieser Kreuzung erfolgt.

3.) Beschilderung Ackerstraße in Fahrtrichtung Feldmark
      Nach Querung der Bedarfsampel Emmericher Straße/Ackerstr. in Richtung
      Eishalle fehlt eine Radfahrer-Begegnungsverkehr-Beschilderung.

4.) Sackgasse "In der Aue" am Auestadion
      Die dortige höchstzulässige Geschwindigkeit ist auf 50 km/h festgesetzt.
      Wegen der örtlichen Gegebenheiten halten wir dies für zu hoch. 

Foto: Ratsmitglied und Stellv. Vorsitzender OV Feldmark / Blumenkamp Helmut Trittmacher