Gemeinsam für Wesel

Jahreshauptversammlungen der SPD AG 60 plus im Stadtverband Wesel und Region Niederrhein

Wechsel an der Spitze in Wesel, Böken für Trippe. Neuer Vorsitzender Region Niederrhein Willi Trippe

LOKALKOMPASS

Auf der Jahreshauptversammlung im Hotel zur Aue der SPD AG 60 plus im Stadtverband Wesel wählten die anwesenden Mitglieder Hans-Jürgen Böken zum neuen Vorsitzenden. Willi Trippe, der diese Funktion bis dato innehatte, wurde zum Stellvertreter gewählt.  In ihren Ämtern bestätigt wurden weiter Waltraut Brands-Böken als Kassiererin und Karl-Heinz Demkowsky als Schriftführer.  Als Beisitzer wurden Siegfried Frenzel, Margret Radsak, Dieter Kloß, Hanne Eckhardt und Bernd Keienborg gewählt.

Zum Abschluss der Versammlung hielt Wolfgang Jung einen Vortrag über die Arbeit des deutsch-jüdischen Freundeskreises dem sich eine rege Diskussion anschloss.

Auf der Jahreshauptversammlung der AG 60 plus, Region Niederrhein setzte sich Willi Trippe in      einer Kampfabstimmung mit 25 zu 3 Stimmen durch und wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt. Zum Schriftführer wurde weiter Hans-Jürgen Böken und zur Beisitzerin Anneliese Wlzek aus Dinslaken in den 9-köpfigen Vorstand gewählt.

Foto: Hans-Jürgen Böken und Willi Trippe

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Sonntag, 25. Juni 2017

Gerechtigkeit. Zukunft. Europa.

Die SPD hat geschlossen das Regierungsprogramm für die Bundestagswahl beschlossen. Unter anderem sollen 80 Pro ...

Sonntag, 25. Juni 2017

Die „Richtungsentscheidung“

Leidenschaftlich hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz die Delegierten und Gäste des SPD-Parteitags auf den an ...

Montag, 19. Juni 2017

Zeit für Investitionen. Zeit für gerechte Steuern.

Für uns gilt bei der Steuer- und Finanzpolitik: Vorfahrt für Investitionen. Und natürlich geht es um Steuerg ...

Mittwoch, 07. Juni 2017

Die Rente verlässlich machen

Natürlich wollen wir alle im Alter so weiterleben können, wie wir es gewohnt sind – und nicht erst mit 70 i ...