Gemeinsam für Wesel

Anlieferverkehr in der Fußgängerzone besser kontrollieren

"Das darf man nicht einreißen lassen."

{969_t_ludger_hovest.jpg}

 

{969_presse-logo-rp.gif}

 

Ärger über Anlieferverkehr auf der Fußgängerzone

WESEL (kwn) Klagen von Bürgern, dass der Anlieferverkehr in der Fußgängerzone stark zugenommen hat, hat SPD-Fraktionschef Ludger Hovest vernommen. „Das ist ein Ärgernis. Wir werden die Initiative ergreifen und die Verwaltung, die Polizei und die Stadtwacht bitten, das Gespräch mit den Paketdiensten und den Geschäften zu suchen. Das darf man nicht einreißen lassen."