Gemeinsam für Wesel

Norbert Meesters

Sie entscheiden, wer den Kreis Wesel zukünftig im Landtag vertritt

Geben Sie Ihre Erststimme, die Kandidatenstimme, Norbert Meesters. Stärken Sie mit der Zweitstimme die SPD im Landtag und sorgen Sie so für klare Verhältnisse in NRW.

Norbert Meesters
Norbert Meesters

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

 

am Sonntag wählen Sie ein neues Landesparlament.

Sie entscheiden darüber, wer künftig unser Land regiert. Sie entscheiden, wer den Kreis Wesel im Landtag vertritt. Mein Name ist Norbert Meesters. Ich habe diesen Wahlkreis in den vergangenen zwei Jahren als Abgeordneter vertreten und werbe nun erneut um Ihr Vertrauen.

Die rot-grüne Minderheitsregierung mit Hannelore Kraft als Ministerpräsidentin an der Spitze hat für die Bürgerinnen und Bürger unseres Landes viel erreicht. Der Schulkonsens schafft Verlässlichkeit für Eltern, Schüler und Lehrer. Der „Stärkungspakt Stadtfinanzen" sichert den Kommunen ihre Selbstständigkeit. Das kostenfreie letzte Kindergartenjahr bietet jungen Eltern finanzielle Freiräume. Die Abschaffung der Studiengebühren gewährleistet Bildungsgerechtigkeit. Mit der Energiewende hat NRW eine Vorreiterrolle beim Atomausstieg eingenommen.

So soll es weiter gehen. NRW braucht eine verlässliche Politik, die unser Land zukunftsfähig macht. Ein Klimaschutzgesetz ist auf den Weg gebracht. Gemeinsam mit der Wirtschaft, den Gewerkschaften und anderen gesellschaftlichen Gruppen werden erreichbare Ziele gesetzt. Der Fortschrittsmotor Klimaschutz ist in NRW zu einem echten Wirtschaftsfaktor geworden.

Sozialpolitik darf nicht nur ein Reparaturbetrieb sein, sondern muss Vorsorge leisten. Kinder brauchen die Sicherheit, ihren Fähigkeiten entsprechend gefördert zu werden. Wir wollen in die Bildung und Chancengerechtigkeit unserer Kinder investieren. Wir brauchen ihre Talente, um die Stärken unseres Landes zu sichern.

Zur Generationengerechtigkeit gehört eine faire Lastenverteilung. Wir dürfen Schulden nicht auf unsere Kinder abwälzen. Bis zum Jahr 2020 will eine SPD-geführte Landesregierung die Kreditaufnahme auf Null senken. Dabei setzen wir auf die Rendite einer vorsorgenden Politik. Jeder Euro, der heute in Bildung investiert wird, bringt einen vielfachen Ertrag,

Über diese Themen wird nicht allein in Düsseldorf entschieden. Aus vielen Begegnungen mit den Bürgerinnen und Bürgern in Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde und Wesel weiß ich, dass Sie konkrete Ansprüche an die Landespolitik haben. Sie sagen mir, wo der Schuh drückt, was gut läuft und wo Politik nachbessern muss. Die Gespräche in den Vereinen, den Stadtteilen und auf Festen sind ein wesentlicher Bestandteil meiner Politik vor Ort. Ohne Ihre Stimme und die Stimmung in Ihrem Ort bliebe unsere Region in Düsseldorf ungehört.

 

Sie entscheiden am Muttertag, 13. Mai, über die Zukunft unseres Landes. Geben Sie Ihre Erststimme, die Kandidatenstimme, Norbert Meesters. Stärken Sie mit der Zweitstimme die SPD im Landtag und sorgen Sie so für klare Verhältnisse in NRW.

Herzlichst

Ihr Norbert Meesters

 

 

 

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Samstag, 27. Mai 2017

Gerechtigkeit, Zukunft, Europa.

Kämpferisch und mit einer klaren Idee für Deutschland. So schwört Martin Schulz im Berliner Willy-Brandt-Hau ...

Mittwoch, 24. Mai 2017

Abrüsten statt Wettrüsten

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz warnt angesichts der milliardenschweren Waffengeschäfte zwischen den USA und ...

Montag, 22. Mai 2017

Mehr Gerechtigkeit in unserem Land

Investitionen in Bildung, mehr Unterstützung für Familien und eine deutliche Entlastung von Beziehern kleiner ...

Donnerstag, 18. Mai 2017

Gerechtigkeit fängt bei der Bildung an

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will bei einem Wahlsieg Milliarden Euro in Bildung investieren. „Ich möcht ...