Gemeinsam für Wesel

Soziale Gerech­tigkeit, ein Kernthema der SPD

Manfred Mertsching, Wesels eh­renamtlichem Behindertenbeauf­tragten und Vorsitzenden des Ver­eins „Kreis der Behinderten und ihre Freunde" zu Gast bei der SPD-Fraktion

Ludger Hovest, Fraktionsvorsitzender
Ludger Hovest, Fraktionsvorsitzender

 

Ludger Hovest, Fraktionsvorsitzender

SPD sagt Finanzspritze für Behindertenfest zu

WESEL (kwn) Ludger Hovest nutzte jetzt eine öffentliche Fraktionssit­zung der SPD im Rathaus, um deut­lich zu machen, wie sehr den Ge­nossen das Thema „soziale Gerech­tigkeit" und Inklusion „am Herzen liegen".
Um das zu beweisen, gab er Manfred Mertsching, Wesels eh­renamtlichem Behindertenbeauf­tragten und Vorsitzenden des Ver­eins „Kreis der Behinderten und ihre Freunde", gönnerhaft das Ver­sprechen, eine „ordentliche Spen­de aus der Kasse des Stadtverban­des" zu überweisen. Geld kann Mertsching gut gebrauchen. Denn noch fehlen ihm gut 650 Euro, um die Kosten des Aktionstages „Von Mensch zu Mensch" decken zu können. Details zum Markt der Möglichkeiten am Samstag, 5. Mai, 10 bis 17 Uhr am Berliner Tor, gab Mertsching seinen Zuhörern im vollbesetzten Sitzungszimmer.

Blinde Europa-Schießmeisterin

42 Vereine, Verbände, Gruppen und Personen, darunter die blinde, sechsmalige Europameisterin im Kleinkaliberschießen aus Moers, werden sich am bundesweiten Tag der Behinderten rund um das Berli­ner Tor präsentieren. „Was mich antreibt, ist der Wunsch, Barrieren in den Köpfen abzubauen", betonte Mertsching. Lob zollte er der „Aktion Mensch", die die Veranstaltung mit 4000 Euro unterstützt. Auch der RP dankte Mertsching. „Ohne de­ren Bühne hätte die ganze Sache nicht laufen können."

Vor der Bühne möchte er aller­dings noch eine acht Quadratmeter große Plattform für den Zirkus Butterfly und eine Tanzgruppe aufbau­en. Kosten: 250 Euro. Außerdem hätte er gerne eine Tafel mit den Na­men aller Sponsoren, die mit 400 Euro zu Buche schlagen würde. Er hofft, diese Kosten durch weitere Spenden decken zu können. Übri­gens: Die AG 60 um Willi Trippe hat spontan Hilfe beim Aufbau der Stände am 5. Mai zugesagt.

Anmerkung: Um diese Hilfe beim Aufbau, die auch von Cihan Sarica spontan angeboten wurde zu organisieren, hat die AG 60 Beide zu der nächsten Mitgliederversammlung eingeladen.

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Montag, 22. Mai 2017

Mehr Gerechtigkeit in unserem Land

Investitionen in Bildung, mehr Unterstützung für Familien und eine deutliche Entlastung von Beziehern kleiner ...

Donnerstag, 18. Mai 2017

Gerechtigkeit fängt bei der Bildung an

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will bei einem Wahlsieg Milliarden Euro in Bildung investieren. „Ich möcht ...

Freitag, 05. Mai 2017

„Ein Bewusstseinswandel ist erforderlich“

Heute ist Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Im Interview mit SPD.de er ...

Mittwoch, 03. Mai 2017

Ein Gebot der Gerechtigkeit

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will bei einem Wahlsieg die gesetzlich Krankenversicherten um fünf Milliarde ...