Gemeinsam für Wesel

Norbert Meesters: Land sichert Übergangsfinanzieren für Preußen-Museum

Der Landeshaushalt muss dazu wie geplant verabschiedet werden

Norbert Meesters, MdL
Norbert Meesters, MdL

Norbert Meesters, MdL

 

Meesters: Land zahlt für Museum

Wesel. Die Übergangsfinanzierung des Preußen-Museums ist gesichert, meldet der Weseler SPD-Landtagsabgeordnete Norbert Meesters. SPD und Grüne in Düsseldorf hätten sich nach „unseren intensiven Bemühungen" geeinigt, „einen entsprechenden Haushaltstitel zu installieren". Ein Fragezeichen hat die Sache indes noch: Der Landeshaushalt muss dazu wie geplant verabschiedet werden. Und das will die Opposition mit Macht verhindern.

Die Landesregierung weiß das und ist um Einsparungen bemüht. Umso bemerkenswerter ist die für das Museum wichtige Zusage, gemeinsam mit dem Landschaftsverband für die Finanzierung der Betriebskostendefizite aufzukommen. Zur Voraussetzung hatte das Land gemacht, dass für die Museumsstandorte in Wesel und Minden regional differenzierte Neukonzeptionen angegangen werden.

„Die kulturellen Angebote sind ein wichtiges Pfund, mit dem unsere Region auch touristisch punkten kann", stellt Meesters im Rückblick auf sein einjähriges Engagement im Landtag wie vor Ort fest, für das er ein positives Fazit zieht. Dabei ist die Kultur ebenso wie die Umwelt einer seiner Schwerpunkte. Sowohl im Kulturausschuss als auch im Ausschuss für Klima, Umwelt, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landtages ist Meesters stellvertretender Sprecher der SPD-Fraktion.

 

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 07. Juni 2017

Die Rente verlässlich machen

Natürlich wollen wir alle im Alter so weiterleben können, wie wir es gewohnt sind – und nicht erst mit 70 i ...

Donnerstag, 01. Juni 2017

Freiheit in Sicherheit

Besserer Schutz vor Einbrechern, deutlich mehr Polizei, klare Kante gegen Extremisten: Dies sind die wichtigste ...

Donnerstag, 01. Juni 2017

Zeit für ein starkes Europa

Ein starkes Europa ist entscheidend für unseren Frieden, unseren Wohlstand und unsere Sicherheit. Doch dafür ...

Samstag, 27. Mai 2017

Gerechtigkeit, Zukunft, Europa.

Kämpferisch und mit einer klaren Idee für Deutschland. So schwört Martin Schulz im Berliner Willy-Brandt-Hau ...