Gemeinsam für Wesel

Dichtheitsprüfung: SPD will mehr Informationen

„die Bürger müssen über das bisherige Maß informiert werden"

Ludger Hovest, Fraktionsvorsitzender
Ludger Hovest, Fraktionsvorsitzender

 

Ludger Hovest, Fraktionsvorsitzender

WESEL (RP) Das von der RP vor Wochen dargestellte Thema Dichtheitsprüfung beschäftigt jetzt auch Ludger Hovest (SPD). Anfragen an die SPD würden ein großes Informationsdefizit widerspiegeln. Er fordert die Stadtwerke auf, die Dichtheitsprüfung als Geschäftsfeld erkannt hat, „die Bürger über das bisherige Maß zu informieren". Die Politik hat den Zeitpunkt besagter Prüfung beschlossen, die Stadt bisher nur per Grundsteuerbescheid informiert.

 

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 22. Mrz 2017

„Demokratie braucht Mut“

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Nazi-Vergleiche des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdog ...

Mittwoch, 22. Mrz 2017

Gerechtigkeit für die Opfer

Homosexuelle, die nach dem früheren Paragrafen 175 verurteilt worden waren, werden rehabilitiert und entschäd ...

Sonntag, 19. Mrz 2017

100 % Gerechtigkeit

Jubel der über 3.500 Delegierten und Gäste auf dem Berliner Parteitag – die Stimmung ist auf Betriebstemper ...

Sonntag, 19. Mrz 2017

+++Parteitag-Ticker+++

Im Parteitag-Ticker verfolgen, wenn die SPD auf ihrem Bundesparteitag ihren Parteivorsitzenden und ihren Kanzle ...