Gemeinsam für Wesel

Dichtheitsprüfung: SPD will mehr Informationen

„die Bürger müssen über das bisherige Maß informiert werden"

Ludger Hovest, Fraktionsvorsitzender
Ludger Hovest, Fraktionsvorsitzender

 

Ludger Hovest, Fraktionsvorsitzender

WESEL (RP) Das von der RP vor Wochen dargestellte Thema Dichtheitsprüfung beschäftigt jetzt auch Ludger Hovest (SPD). Anfragen an die SPD würden ein großes Informationsdefizit widerspiegeln. Er fordert die Stadtwerke auf, die Dichtheitsprüfung als Geschäftsfeld erkannt hat, „die Bürger über das bisherige Maß zu informieren". Die Politik hat den Zeitpunkt besagter Prüfung beschlossen, die Stadt bisher nur per Grundsteuerbescheid informiert.

 


facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Freitag, 24. November 2017

Martin Schulz zur aktuellen Lage

Nach dem krachenden Scheitern der Jamaika-Sondierungen hat sich SPD-Chef Martin Schulz am Donnerstag mit Bundes ...

Montag, 20. November 2017

Es ist genügend Zeit

Nach dem Scheitern der Sondierungen zwischen CDU, CSU, FDP und Grünen geht SPD-Chef Martin Schulz davon aus, d ...

Dienstag, 07. November 2017

Die #SPDerneuern: Unser Weg nach vorn

Das Präsidium hat am 6. November in erster Lesung den Entwurf des Leitantrags für den Bundesparteitag im Deze ...

Freitag, 27. Oktober 2017

Fundamentale Erneuerung unserer Partei ist unabdingbar

SPD-Chef Martin Schulz kündigt eine tiefgreifende Erneuerung der Partei an. „2017 muss symbolisch stehen als ...