Gemeinsam für Wesel

Verbraucherberatung als Gast in der öffentlichen Fraktionssitzung der SPD

Ursula Möllmann informierte die Genossen

Ludger Hovest, Fraktionsvorsitzender
Ludger Hovest, Fraktionsvorsitzender

 

Ludger Hovest, Fraktionsvorsitzender

Beratungsstelle an Wilhelmstraße nun noch mehr gefragt

Der Umzug vom Ring an die Wilhelmstraße war der richtige Schritt. Dies berichtete Ursula Möllmann von der Weseler Verbraucherberatung am Montagabend als Gast in der öffentlichen Fraktionssitzung der SPD. Seit gut einem Jahr ist die Beratungsstelle im neuen Domizil. Hier verzeichnete sie insgesamt gut 500 Kontakte mehr als im Vorjahr. Dabei stieg die Zahl derjenigen, die persönlich vorstellig wurden, signifikant von 4500 auf 5200. Möllmann bezeichnete es als Gewinn, nun ein Schaufenster und Parkplätze vor der Tür zu haben. SPD-Fraktionschef Ludger Hovest sah die Verbraucherberatung nun da, wo sie hingehöre: „In der Mitte der Gesellschaft."

Ursula Möllmann informierte die Genossen zudem über weiterhin drängende Themenfelder wie Ärger mit Anbietern von Telefonie, Internet und TV-Empfang aus einer Hand. So bekämen ältere Menschen oft allerlei Leistungen mit versteckten Preisen aufgeschwatzt, obwohl sie im Grunde nur fernsehen wollten. Auch junge Klientel kann laut Möllmann von der Verbraucherberatung, die noch Termine für Schulbesuche frei hat, Wichtiges erfahren. Etwa, dass eine eigene Wohnung auch mit Kosten verbunden ist. „Das ist für viele eine Aha-Erlebnis", schilderte die Beraterin Reaktionen. Weitere Themen kreisten um den grauen Kapitalmarkt, Versicherungsrecht und Energieversorger. In diesem Zusammenhang stellte Hovest fest, das die Stadtwerke Wesel in zwei Monaten schon mehr als 1000 Kunden für ihr neues Produkt Strom gefunden haben. FWS

 

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 16. August 2017

Teilhabe statt Ausgrenzung

Teilhabe statt Ausgrenzung. Darauf setzt Martin Schulz beim Zukunftsthema Integration. CDU und CSU wirft er ein ...

Freitag, 11. August 2017

Zukunft kommt nicht von allein

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz verlangt als Konsequenz aus der Diesel-Affäre die Einführung einer verbindl ...

Dienstag, 01. August 2017

Unsere Plakate zur Bundestagswahl

Unsere Plakate zur Bundestagswahl und alle Termine von Martin Schulz live vor Ort. ...

Dienstag, 25. Juli 2017

Für eine solidarische Flüchtlingspolitik

In Italien kommen jeden Tag geflüchtete Menschen an. Jeden Tag ertrinken Menschen im Mittelmeer. Das dürfen w ...