Gemeinsam für Wesel

„Toter als tot“ sei der Platz an der Pastor-Schmitz-Straße

„Für bessere Vorschläge sind wir offen.“

Peter Tebbe, SPD Ratsmitglied
Peter Tebbe, SPD Ratsmitglied
Wilhelm Bussmann, Ratsmitglied
Wilhelm Bussmann, Ratsmitglied

Wilhelm Bußmann und Peter Tebbe vom SPD Ortsverein Ost und der Fraktionsvorsitzende Ludger Hovest starten erneut einen Versuch, den verwaisten Platz an der Pastor-Schmitz-Straße neu zu beleben.

Die Presse schrieb dazu:

Wilhelm Bussmann, Ratsmitglied

Neuer Versuch, den Platz zu beleben

Wesel. „Toter als tot“ sei der Platz an der Pastor-Schmitz-Straße, sagt Ludger Hovest, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion. Aus dem Vorhaben der Anwohner, ihn zu beleben, sei nichts geworden. Nun solle die Stadt einen neuen Anlauf nehmen.   weiter...

 

Wilhelm Bussmann, Ratsmitglied

Obrighoven: "Platz ist toter als tot"

Versuche, den Marktplatz in Obrighoven an der Pastor-Schmitz-Straße zu beleben, hat es schon einige gegeben. Der letzte war nach Einspruch von Anwohnern gescheitert. Das hat Peter Tebbe (SPD) mächtig gewurmt. "Wir haben uns eingeschaltet, aber uns immer ein bisschen wie Aussätzige gefühlt. Der Markt sollte belebt werden durch Aktionen oder einen Trödelmarkt. Passiert ist nichts",... mehr 

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 16. August 2017

Teilhabe statt Ausgrenzung

Teilhabe statt Ausgrenzung. Darauf setzt Martin Schulz beim Zukunftsthema Integration. CDU und CSU wirft er ein ...

Freitag, 11. August 2017

Zukunft kommt nicht von allein

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz verlangt als Konsequenz aus der Diesel-Affäre die Einführung einer verbindl ...

Dienstag, 01. August 2017

Unsere Plakate zur Bundestagswahl

Unsere Plakate zur Bundestagswahl und alle Termine von Martin Schulz live vor Ort. ...

Dienstag, 25. Juli 2017

Für eine solidarische Flüchtlingspolitik

In Italien kommen jeden Tag geflüchtete Menschen an. Jeden Tag ertrinken Menschen im Mittelmeer. Das dürfen w ...