Gemeinsam für Wesel

Wilhelmstrasse wird nicht ordentlich gereinigt

{466_t_ludger_hovest.jpg}

 

{466_presse-logo-derwesten.gif}

 

Klagen darüber, dass die Wilhelmstraße nicht ordent­lich gereinigt sei, häufen sich nach Ansicht der SPD-Rats­fraktion. Das aber dürfe an „solch markanten Stellen in der Stadt nicht geduldet wer­den", heißt es in einem Brief an die Stadt. Auf einigen Stra­ßen übernehmen Anwohner die Reinigung selbst und spa­ren dadurch Gebühren. Auf der Wilhelmstraße, so die SPD, funktioniere es nicht. Deshalb soll die Stadt in der nächsten Sitzung des ASG-Betriebsausschusses einen Erfahrungsbericht geben und ein Verzeichnis der Straßen vorlegen, auf denen die Reini­gungspflicht vom ASG auf die Bürger übertragen wurde.