Gemeinsam für Wesel

Nahversorgung Blumenkamp

Anfrage

Frau                                                                                             12.05.2010

Bürgermeisterin Ulrike Westkamp                                                                                                                

Nahversorgung Blumenkamp 

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, 

leider hat sich die Nahversorgung im Ortsteil Blumenkamp durch den kleinen Wochenmarkt nur unwesentlich verbessert. Deshalb erinnere ich an meinen Antrag vom 20.08.2009, in dem ich gebeten habe zu prüfen, ob in Blumenkamp ein Trainingsladen für Auszubildende eingerichtet und damit die Nahversorgung des Ortsteils gewährleistet werden könnte. 

Außerdem möchte ich bitten, dass die Verwaltung die Möglichkeit eines CAP-Ladens – das sind Läden, in denen Menschen mit Handicap arbeiten – für Blumenkamp überprüft. Solche Läden gibt es z.B. in Duisburg. 

Mit freundlichen Grüßen

Hanne Eckhardt, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende
Hanne Eckhardt, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Samstag, 29. April 2017

"Mehr Gerechtigkeit für Leiharbeiter“

Mehr Gerechtigkeit für Leiharbeiter. Mehr betriebliche Mitbestimmung und Schutz für ArbeitnehmerInnen. Albert ...

Freitag, 28. April 2017

„Gute Arbeit? Das geht nur unbefristet!"

Sabine Wells ist Erzieherin. Sie macht ihren Job gern. Aber sie sagt auch: "Ich finde, dass Erzieherinnen ...

Mittwoch, 19. April 2017

#GemeinsamGerecht

Sei Teil unserer digitalen Menschenkette für Gerechtigkeit und gute Arbeit. Zum 1. Mai werden wir auf SPD.DE e ...

Freitag, 31. Mrz 2017

Jetzt spenden!

Durch die extreme Dürre und anhaltende Gewalt in Afrika sind über 23 Millionen Menschen vom Hungertod bedroht ...