Gemeinsam für Wesel

Geschwindigkeitsbegrenzung RWE-Straße

An die Bürgermeisterin

der Stadt Wesel

Rathaus

Betr: Geschwindigkeitsbegrenzung RWE-Straße

Sehr geehrte Frau Westkamp,

die Geschwindigkeitsbegrenzung auf der RWE-Straße beträgt im Moment 50 km/h, ausgenommen ist der Straßenabschnitt vor den letzten Häusern in der Nähe des Umspannungswerkes, hier gilt heute schon 30 km/h. Alle von der RWE-Straße abgehenden Straßen haben eine Beschränkung auf 30 km/h (ausgenommen der Schermbecker Landstraße - B58) oder diese sind Sackgassen. Zudem ist die RWE-Straße auch Schulweg.

Festzuhalten gilt, dass hier mehrere 30 km/h-Schilder bzw. 30km/h-Zonen-Schilder aufgestellt sind, die durch die Errichtung einer durchgehenden 30-km/h-Zonen entfallen würden. Zudem würden es auch viele Anwohner der RWE-Straße begrüßen, wenn eine solche Geschwindigkeitsbeschränkung eingerichtet würde.

Ich bitte Sie deshalb, die Geschwindigkeitsbegrenzung auf der RWE-Straße auf 30 km/h herabzusenken.

Mit freundlichen Grüßen

Jan Matschke   

Sachkundiger Bürger der SPD-Fraktion


facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Montag, 20. November 2017

Es ist genügend Zeit

AntwortenNach dem Scheitern der Sondierungen zwischen CDU, CSU, FDP und Grünen geht SPD-Chef Martin Schulz dav ...

Dienstag, 07. November 2017

Die #SPDerneuern: Unser Weg nach vorn

Das Präsidium hat am 6. November in erster Lesung den Entwurf des Leitantrags für den Bundesparteitag im Deze ...

Freitag, 27. Oktober 2017

Fundamentale Erneuerung unserer Partei ist unabdingbar

SPD-Chef Martin Schulz kündigt eine tiefgreifende Erneuerung der Partei an. „2017 muss symbolisch stehen als ...

Montag, 23. Oktober 2017

Lars Klingbeil soll neuer SPD-Generalsekretär werden

Vier Wochen nach der schweren Niederlage bei der Bundestagswahl hat das SPD-Präsidium wichtige Weichenstellung ...