Gemeinsam für Wesel

Antrag: BETUWE Messstatíonen

Wir halten eine solche Station für erforderlich....

SPD-Fraktion im Rat der Stadt Wesel                   

Frau Bürgermeisterin

Ulrike Westkamp

                                                        Wesel, den 24. Februar 2010

 

 

 

Sehr geehrte Frau Westkamp,

wir bitten Sie, im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit der betroffenen Gemeinden der BETUWE zu prüfen, inwieweit an der Bahnstrecke eine geeichte Messstation errichtet werden kann, mit dem Ziel, belastbare Werte in Bezug auf Lärm, Schwingungen und Anzahl der Züge zu errichten.

Wir halten eine solche Station für erforderlich, um als betroffene Kommune über belastbare Daten zu verfügen.

Darüber hinaus sollten alle Werte veröffentlicht werden, damit alle Bürgerinnen und Bürger die Werte sehen und sie für ihre individuellen Einsprüche im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens nutzen können.

Wir bitten Sie, in der nächsten Ratssitzung hierzu einen Bericht zu geben über die Möglichkeiten, die die Stadt hat.

Mit freundlichen Grüßen

Ludger Hovest, Fraktionsvorsitzender
Ludger Hovest, Fraktionsvorsitzender

 

 

 

 

 

 

 

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Sonntag, 16. Juli 2017

Nicht auf die Zukunft warten. Machen!

Das ist die Kampfansage gegen das „Durchmerkeln“! Der SPD-Kanzlerkandidat und Parteivorsitzende Martin Schu ...

Dienstag, 25. Juli 2017

Für eine solidarische Flüchtlingspolitik

In Italien kommen jeden Tag geflüchtete Menschen an. Jeden Tag ertrinken Menschen im Mittelmeer. Das dürfen w ...

Dienstag, 11. Juli 2017

Der Gipfel der Verlogenheit

Die Debatte von CDU und CSU über die Frage, wer für den autonomen Terror in Hamburg die politische Verantwort ...

Donnerstag, 06. Juli 2017

Für eine neue globale Gerechtigkeits- und Friedenspolitik

„Die Globalisierung darf die Reichen nicht noch reicher und die Armen nicht noch ärmer machen“, sagte SPD- ...