Gemeinsam für Wesel

Neues Schwimmbad

Presseecho auf öffentliche Fraktionssitzung

NRZ

Wesel.  Ein Sport- und zwei Lehrschwimmbecken sowie eine Sauna: Bäder-Geschäftsführer Franz Michelbrink stellte bei der SPD-Sitzung Bedarfsanalyse vor.

Der Standort des neuen Bades wirft noch eine Menge Fragen auf - Antworten wird es wohl erst nach einem Gespräch zwischen Stadt, RVR und Staatskanzlei geben. Einen Schritt weiter ist die Bäder GmbH allerdings schon bei der Frage, welche Anforderungen der Neubau erfüllen muss. Geschäftsführer Franz Michelbrink stellte die Ergebnisse einer Bedarfsanalyse in der öffentlichen SPD-Fraktionssitzung vor: Ein wettkampftaugliches Sportbecken mit sechs Bahnen, zwei Lehrschwimmbecken, ein Kleinkindbereich sowie eine Sauna mit mindestens fünf Saunakabinen sieht die Auswertung als notwendig an.
Zum ganzen Bericht

 

RP

Rp-Thema Offene Fraktionssitzungen Zur Bäderfrage
Bad: Auch Heubergpark wäre problematisch

Wesel. SPD und CDU diskutierten in den Fraktionen mit Bürgern die Badpläne. Bäderchef Michelbrink stellte Details vor - aber die Standortfrage bleibt. Von Sebastian Peters und Thomas Hesse
Zum ganzen Bericht

 

Lokalkompass

In Wesel nicht viel Neues: Öffentliche Fraktionssitzung zum Thema Bäderlandschaft

 

Zum Thema Kombibad unternahmen vor zwei Wochen 20 Personen der Stadtverwaltung, der Politik und Bäderfachleute eine gemeinsame Busreise nach Böhnen, Gütersloh, Nordhorn und Ahlen, um sich vor Ort über die Erfahrungen dieser Städte mit einem Kombibad zu informieren.
Zum ganzen Bericht