Gemeinsam für Wesel

Stadt möge mit Blick auf die schwindende Ausgleichsrücklage zu Steuererhöhungen greifen, rät der Kreis

Was Hovest besonders erbost, ist, dass es ausgerechnet der Kreis ist, der Ratschläge gibt

RP Pressebericht

Wesel. Eine Mitteilung aus dem nahen Kreishaus sorgt im Weseler Rathaus für Verdruss. In dem Schreiben werden zwar keine Einwände gegen die Veröffentlichung der Weseler Haushaltssatzung erhoben, aber es gibt Hinweise, die sauer aufstoßen.

Zum ganzen Bericht