Gemeinsam für Wesel

Stadt möge mit Blick auf die schwindende Ausgleichsrücklage zu Steuererhöhungen greifen, rät der Kreis

Was Hovest besonders erbost, ist, dass es ausgerechnet der Kreis ist, der Ratschläge gibt

RP Pressebericht

Wesel. Eine Mitteilung aus dem nahen Kreishaus sorgt im Weseler Rathaus für Verdruss. In dem Schreiben werden zwar keine Einwände gegen die Veröffentlichung der Weseler Haushaltssatzung erhoben, aber es gibt Hinweise, die sauer aufstoßen.

Zum ganzen Bericht

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Montag, 22. Mai 2017

Mehr Gerechtigkeit in unserem Land

Investitionen in Bildung, mehr Unterstützung für Familien und eine deutliche Entlastung von Beziehern kleiner ...

Donnerstag, 18. Mai 2017

Gerechtigkeit fängt bei der Bildung an

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will bei einem Wahlsieg Milliarden Euro in Bildung investieren. „Ich möcht ...

Freitag, 05. Mai 2017

„Ein Bewusstseinswandel ist erforderlich“

Heute ist Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Im Interview mit SPD.de er ...

Mittwoch, 03. Mai 2017

Ein Gebot der Gerechtigkeit

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will bei einem Wahlsieg die gesetzlich Krankenversicherten um fünf Milliarde ...