Warning: simplexml_load_file(): https://www.spd.de/aktuelles/feed.rss:1: parser error : Start tag expected, '<' not found in /kunden/169705_46483/rp-hosting/28/30/htdocs2013/inc/functions.php on line 64

Warning: simplexml_load_file(): � in /kunden/169705_46483/rp-hosting/28/30/htdocs2013/inc/functions.php on line 64

Warning: simplexml_load_file(): ^ in /kunden/169705_46483/rp-hosting/28/30/htdocs2013/inc/functions.php on line 64
SPD Wesel - Übersicht
Gemeinsam für Wesel

SPD Vorschlag für den Integrationspreis

Stadt Wesel
Geschäftsstelle des Integrationsrates
Klever-Tor-Platz 1
46483 Wesel
 

Sehr geehrte Damen und Herren,


die SPD-Fraktion möchte für den Integrationspreis der Stadt Wesel Anadolu Spo 1998 e. V. vorschlagen.

Begründung:
Anadolu Spor ist seit der Saison 1999/2000 aktiv am Weseler Sportleben beteiligt. Der Verein hat, über sein nunmehr 18-jähriges Bestehen, zahlreiche Spieler und Mitglieder aus vielen Nationen für den Lokalsport gewinnen und begeistern können.

Die Idee, explizit offen zu sein für die Aufnahme und Begleitung junger Menschen aus verschiedenen Kulturen, war ein wesentliches Motiv für die Vereinsgründung. „Integration durch Sport“ ist das Motto, unter dem der Verein seitdem seine Arbeit verrichtet.

Im Vordergrund steht dabei der Grundsatz, dass jeder willkommen und aufgenommen wird, der sich am Spielbetrieb oder den sozialen Aktivitäten beteiligen will. Dementsprechend bietet der Verein auch einen sozialen Bezugspunkt für die Familien der Spieler und Mitglieder. Nicht sportliche Bestleistungen sind das Maß der Dinge, sondern das Miteinander der Beteiligten.

In den vergangenen Jahren hat der Verein zahlreiche Veranstaltungen bzw. Feste für die Weseler Bevölkerung organisiert, die stets für alle Besucher die Möglichkeit boten, einen Einblick in das positive Miteinander der verschiedenen Kulturen zu erlangen.

Darüber hinaus wurden diverse Fußballturniere bzw. Stadtmeisterschaften in Zusammenarbeit mit Stadt- bzw. Kreissportbund organisiert.
In den aktuellen Mannschaften sind Spieler mit und ohne Migrationshintergrund aus Deutschland, der Türkei, Polen, Russland, Syrien und Afrika. Flüchtlingen wird seit 2014 die Teilnahme am Vereinsleben incl. Bereitstellung von Sportausstattung und Kleidung kostenlos ermöglicht.

Zur Vermeidung von Sprachbarrieren haben die Vereinsmitglieder aus ihrem Kreis Ansprechpartner mit englischen, deutschen, türkischen, arabischen und slawischen Sprachkenntnissen bereitgestellt.

Durch dieses Engagement ist der Verein in der Lage, den verschiedenen Nationen eine Heimat zu bieten.
Anadolu Spor steht damit für 18 Jahre gelebte und erfolgreiche Integrationsarbeit in Wesel.

Mit freundlichen Grüßen

Ludger Hovest
Fraktionsvorsitzender


facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD