Gemeinsam für Wesel

Gemeinsam für Schwimmzeiten in Wesel / BislichBad wird nicht im Sommer 2016 geschlossen

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

wir beantragen für die nächste Ratssitzung, das Thema Schließung des BislichBades auf die Tagesordnung zu setzen.

Die fortgeschrittene Debatte über die mögliche Schließung des BislichBades sowie der Antrag von DLRG, Bürgerverein Bislich und 1. Weseler Schwimmverein zum Bürgerbegehren veranlasst uns dazu, folgenden Beschlussvorschlag zu unterbreiten:

Begründung:    
Seit dem im Mai 2015 gefassten Haushaltsbegleitbeschluss zur Abwendung der drohenden Haushaltssicherung wurde der Wunsch der Bevölkerung und der Vereine deutlich, das Bad in Bislich zu erhalten. Inzwischen haben die Stadtverwaltung, die Städtischen Bäder Wesel GmbH und die Vereine auf Antrag von CDU und SPD einen Gesprächsprozess eingeleitet, der eine kurzfristige Absenkung des Defizites und eine mittelfristige Erarbeitung einer alternativen Trägerlösung zum Ziel hat. Im Interesse einer zukunftsfesten Lösung soll durch die oben genannten Beschlüsse die hierfür erforderliche Zeitschiene geschaffen werden.

Mit freundlichen Grüßen

LOKALKOMPASS